Strandurlaub Niederlande Noordwijk – 2014

Im September 2014 hat sich unser Urlaub mal ganz anders abgespielt – in Noordwijk in den Niederlanden vorwiegend am Strand. Hier ein paar Eindrücke von der Hinfahrt, von unserem Abstecher nach Amsterdam und natürlich vom Strand:

  

Hier waren wir untergebracht. Wir hatten nur ca. 20 Minuten zu Fuß bis zum Strand. Jedes Mal ein Gassi gehen für die Hunde mit anschließendem Spaß:

 Ausblick vom Balkon aus. Wir hatten es in den Zimmern angenehm kühl, da die Sonne ja nicht hinein scheinen konnte – Winterseite.
 
 In den Dünen fühlte man sich fast wie in einer Wüste. Sand und nur niedrige Sträucher. Interessant war, dass man vom Hotel her im Wald lief, dann nur einen Fahrradweg überqueren musste um sofort in den Dünen zu stehen. Richtig toller Kontrast.
   


Richtung Amsterdam, ich wollte unbedingt das landende Flugzeug aufs Bild bannen.
  
 
 Das Bild entstand mitten in Amsterdam.
              In Niederlanden gibt es noch sehr viele große Viehherden die draußen sein dürfen, egal ob es Kühe, Pferde oder Schafe sind – ein ganz toller Blickfang.
   

Hier ein paar Eindrücke vom Sea Life in Scheveningen:
                               

Und Dünen- sowie Strandbilder natürlich:
                              
Von diesen Pferden der Reitergruppe hatte sich eines entschlossen den Sand zu genießen und hat sich einfach in den Sand fallen lassen. Naja die Reiterin musste unfreiwillig absteigen und das Pferd wieder einfangen. Das ist an diesem Tag zweimal passiert.
    Alf hatte keine Angst vor den großen Pferden.
 Ein wunderschöner Anblick…..
Hier warteten wir auf den Sonnenuntergang, es war ca. 18-19 Uhr und so wagte ich auch gegen die Sonne zu fotografieren.
                Hier die zweite unfreiwillige Sandpause.
    

Und jetzt schon die Rückfahrt. Diese Kühe sind sehr interessant, weil sie wirklich vorne und hinten schwarz sind und in der Mitte einen weißen Streifen haben:
 
 Neben dem Supermarkt gibt es doch tatsächlich ein Gehege mit Ziegen mitten im Wohngebiet. Herrlich.

Selbst auf der Rückfahrt zum größten Teil sehr schönes Wetter.