Neuigkeitenarchiv

Hier finden Sie alle Neuigkeitseinträge von 2011 bis Ende 2017

Ich habe mir hier jetzt nicht mehr die Mühe gemacht die Hyperlinks zu bearbeiten. Sie dürften nicht mehr funktionieren.

31.12.2017:
Der J3-Wurf besteht aus 6 Jungtieren, sofern sich nicht noch eines richtig gut versteckt hat. Es sind 2 Männchen und 4 Weibchen. Das Algierfuchsweibchen werde ich erst einmal hier behalten und sehen wie sie sich entwickelt und je nachdem dann in die Zucht nehmen. 

29.12.2017:
Am 22.12. habe ich den I3-Wurf zur Gesundheits- und Geschlechtskontrolle unter die Lupe genommen. 
Der kleine Scheckenbub ist nun doch ein Weibchen, die Pfote ist jetzt ganz normal – nur noch das Fußgelenk sieht etwas abstehend aus. Ich denke das wird sich auch noch geben.  

20.12.2017:
Der J3-Wurf von Quinn und Pam ist heute zur Welt gekommen. Ich bin sehr gespannt darauf. Am 31.12.17 weiß ich mehr über den Wurf. 

14.12.2017:
Die Kontrolle des I3-Wurfes habe ich am 12.12.17 vorgenommen. Der Geburtstermin habe ich dieses Mal an Hand der Entwicklung geschätzt. Und meiner Erinnerung wie Tommy am Abend reagiert hat. Ich hatte mit diesem Wurf noch nicht gerechnet. Daher musste ich hier früh eingreifen und den Käfig noch schnell säubern. Daher hatte ich zumindest 4 der Kleinen schon früh gesehen. Es sind ja jetzt auch nur 4 Jungtiere. Der kleine Schecke ist vom Gewicht her hinten dran. Er hat aber auch ein Problem mit dem rechten vorderen Beinchen. Das hatte ich schon einmal bei einem Jungtier und es ist trotzdem gut gewachsen und das Problem war dann später weg. Ich denke, dass Mama oder Papa hier mal etwas zu grob beim Einsammeln waren. Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob der Kleine nun schon gut genug entwickelt war. Ich vermute es handelt sich um ein Männchen mit einer etwas kleinen Duftdrüse – ich konnte aber auch keine Zitzenansätze erkennen, daher gehe ich mal von einem Männchen aus. Das kann sich aber schon bei der nächsten Kontrolle ändern. Sollte es doch ein Weibchen sein, wäre das kein Problem, dann kann ich sie mit ihrer Schwester zu  Coffee vergesellschaften. Ist es ein Männchen bleibt er bei seinem Bruder Isko. Also Abwarten bis zum 22.12.17.
Ich habe dann noch ein paar Bilder aus der Weihnachtsbäckerei unter Diverse Bilder hoch geladen. Immer darauf achten, ob im Menü ein NEU auftaucht. Später kommen noch Bilder aus dem Österreichurlaub von diesem Jahr dazu. 

10.12.2017:
Die dritte Kontrolle des H3-Wurfes ist längst vorbei und es war alles in bester Ordnung. Aus dem G3-Wurf sind schon einige ausgezogen. Der H3-Wurf ist gerade in der letzten Vergesellschaftungsphase. Leider sind zwei Mädels (Herzi und Harmony) während der Vergesellschaftung verstorben, sie sollten eigentlich einer alten Dame zur Seite stehen. Macht es gut ihr Zwei und spielt schön miteinander dort wo ihr jetzt verweilt.
Ich habe eine Neuerung eingeführt und bei den aktualisierten Seiten einfach ein NEU dazu geschrieben. Ich hoffe, dass dadurch der Überblick über Neuerungen gegeben ist. Somit lasse ich hier weg, welche Seiten ich aktualisiert habe.

12.11.2017:
Die zweite Kontrolle des H3-Wurfes ist ebenfalls positiv. Sie entwickeln sich sehr gut.
Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/CP-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe

05.11.2017:
Die erste Kontrolle des H3-Wurfes war absolut positiv. 6 Jungtiere und alle gut im Futter – prima. Da hier nur Schwarz und Schwarz-Schecken im Nest sind ist jetzt wirklich klar, dass Queen eine Blau-Dame ist.
Dora und Bernadett konnte ich zusammen vermitteln.
Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/CP-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe

29.10.2017:
Die zweite Kontrolle des G3-Wurfes habe ich schon vorgenommen. Die zwei Nachzügler haben einiges aufgeholt, aber noch nicht alles. Da sie aber jetzt mitfressen werden sie das bestimmt noch schaffen. Eine kleine hübsche Bande ist es geworden. Ich habe mich jetzt entschlossen Major auf jeden Fall hier zu behalten. Er wird Gonzo und Garib erziehen, während Carino dann mit Gazoo gerne ausziehen darf. Natürlich erst, wenn die Vergesellschaftung erfolgreich war. Gonzo bleibt dann als Zuchtanwärter hier im Hause. 
Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe

21.10.2017:
Etwas spät, aber besser als gar nicht, habe ich die Homepage aktualisiert. Quinn und Pam haben 7 Jungtiere – 3 Männchen und 4 Weibchen.
Zwei Altpaare – Viktor und Xanto sowie Louise und Fio – haben das Haus bereits verlassen.
Die versuchte Vergesellschaftung von Major und Carino ist leider schief gegangen. Was mal wieder meine Theorie bestärkt, dass erwachsene Tiere sich nicht vergesellschaften lassen. Zumindest zu 95% trifft es zu. 

Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe
Abgabe/Altgruppenabgabe

06.10.2017:
Der erste Wurf von Quinn und Pam ist gestern zur Welt gekommen. Gesehen habe ich ein paar Jungtiere, weiß aber nicht wie viel es sind. Ich will Pam auch nicht unnötig stressen, da es ihr erster Wurf ist. Ich bin gespannt was so im Nest liegt.
Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe
Abgabe/Altgruppenabgabe

02.10.2017:
So wie es aussieht dürfte in den nächsten Tagen der erste Wurf von Quinn und Pam auf die Welt kommen. Major ist jetzt aus der Zucht raus, weil Queen sich nicht mit ihm vergesellschaften ließ. Sie hat ihn immer wieder angegriffen und zum Schluss dann auch gebissen. Somit habe ich jetzt Major´s Sohn Diamant in die Zucht genommen. Er hat sich gut entwickelt und hat sich Queen gegenüber sehr dominant gezeigt. Das scheint ihr zu gefallen und somit sind die Zwei nun ein Paar. Einen Deckakt konnte ich noch nicht mitbekommen. Daher ist hier einfach abzuwarten
Aktualisiert habe ich:
CP-Zuchttiere und Fuchs-Zuchttiere

10.09.2017:
Jetzt wurde es mal wieder Zeit die Homepage auf neuesten Stand zu bringen. Den E3 und F3 Wurf habe ich ins Wurfarchiv aufgenommen. Die Zuchttierseiten habe ich aktualisiert. Und die neuen Damen vorgestellt. Auf meiner Diverse-Seite habe ich mal wieder Bilder meiner neu erworbenen Pflanzen eingestellt. Quinn und Pam (Algierfuchsdame) sind seit Freitag zusammen und heute wurde schon fleißig am Nachwuchs gearbeitet. Ich hoffe auf baldigen Nachwuchs. Queen (aus Anthrazit/Blau-Verpaarung) ist mit Major momentan noch nicht ganz einig. Hier werde ich noch eine Woche länger das Trenngitter benötigen.
Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe
Andere Bilder/Diverses
CP-Zuchttiere und Fuchs-Zuchttiere

21.08.2017:
Ich habe jetzt neue Bilder von Viktor und Xantor erhalten und diese gleich unter Alttiergruppenabgabe eingestellt. Nach den Bildern dürfte Xantor entweder Zobel-hell oder eigentlich unwahrscheinlich ein Siam sein. Ich werde mal sehen, wie er aussieht, wenn er hier ankommt.
Die neuen Zuchtdamen sind bereits eingetroffen. Darüber gibt es demnächst mehr Neuigkeiten. Es handelt sich auf jeden Fall um eine Algierfuchsdame und eine Dame aus einer Anthrazit/Blauverpaarung. Ich tendiere dazu, dass sie die Farbe Blau trägt, wird sich aber dann nach der Verpaarung mit Major herausstellen.

20.08.2017:
Finn hat mit seinem neuen Partner bereits das Haus verlassen. Ferdy´s Vergesellschaftung ist auch geglückt. 
Ich habe heute die restliche Familie noch einmal kontrolliert, weil ich bei Fabius immer unsicher war. Jetzt bin ich mir sicher und habe ihn in Fio umbenannt – es ist ein Weibchen. Ich werde sie mit Louise vergesellschaften und danach sind die Beiden bereit für einen neuen Körnergeber.
Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe

10.08.2017:
Die dritte Kontrolle des F3-Wurfes ist absolut gut verlaufen. Alles in bester Ordnung.
Bei den diversen Bildern habe ich zwei neue Bilder hinzugefügt. Es sind zwei sehr kleine Tiere, die mich besucht haben. 😉
Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe
Andere Bilder/Diverses

28.07.2017:
Die zweite Kontrolle des F3-Wurfes habe ich bereits am 23.07. erledigt, hatte nur keine Zeit sie online zu stellen.
Bei den diversen Bildern habe ich meinen zuletzt gebackenen Nußkuchen eingestellt.

Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe
Andere Bilder/Diverses

14.07.2017:
Im F3-Wurf liegen 4 Männchen und 1 Weibchen. 1 Männchen ist auf jeden Fall reserviert und das Weibchen darf bei ihrer Mama bleiben. So wie es aussieht dürfte Louise auch noch einem Mama werden. Ich hoffe, dass bei ihr ein Weibchen dabei ist, das dann bei ihr bleiben darf.
Beide Paare sind jetzt getrennt
Ich habe eine neue Rubrik eingefügt: Suche zur Zeit…. Hier werde ich alles einstellen, was ich zur Zeit suche – meist handelt es sich um Zuchtweibchen. Was ich auch momentan bzw. ab Ende August suche.

Aktualisiert habe ich:
Aktuelle Würfe/CP-Wurf und Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe
Zuchttiere
Suche zur Zeit

08.07.2017:
Der F3-Wurf wurde bereits am 02.07.17 geboren. Ein Männchen und evtl. 1 Weibchen sind bereits reserviert. Gesehen habe ich auf jeden Fall schon mal 4 Jungtiere. Am 13.7.17 weiß ich dann mehr. Den E3-Wurf habe ich am 4.7.17 zum letzten Mal unter die Lupe genommen. Es ist alles in bester Ordnung.
Den D3-Wurf habe ich ins Wurfarchiv übernommen. Neue Bilder von der Fensterbank etc. habe ich auch eingestellt.
Aktualisiert habe ich : 
Aktuelle Würfe/CP-Wurf
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Abgabe/Jungtierabgabe
Wurfarchiv
Andere Bilder/Diverses

06.07.2017:
Bernadett und Dora sind nun zusammen und könnten ausziehen. Bernadett ist gut von Dora zu unterscheiden, da sie am Schwanz weiße bzw. graue Stichelhaare hat. Woher das auch immer kommt. Die neuesten Bilder vom E3-Wurf werde ich die Tage bearbeiten und einstellen.
Aktualisiert habe ich : 

Abgabe/Jungtierabgabe

22.06.2017:
Vito und Baldur sind bereits ausgezogen. Die zu vergesellschafteten Mäuschen vom D3-Wurf unf C3-Wurf haben die Vergesellschaftung super überstanden. Jetzt ist nur noch Dora bei der Mama und wartet auf ihre Vergesellschaftung – wahrscheinlich mit ihrer Schwester Bernadett aus dem B3-Wurf. Danach wären die Beiden frei zur Abgabe. Den E3-Wurf habe ich am 20.6.17 kontrolliert und alle Kleinen sind putzmunter und gesund. Keine Auffälligkeiten.
Aktualisiert habe ich : 
Abgabe/Jungtierabgabe und
Aktuelle Würfe/Fuchswurf

12.06.2017:
Ab heute sind Vito und Baldur frei zur Abgabe. Sie können jeden Tag ausziehen. Unter Altgruppenabgabe sind Bilder von den Beiden. Es gibt aber auch noch mehr Bilder. Wenn Sie Interesse an den beiden Männern haben gibt es auch gerne noch mehr Bilder.
Aktualisiert habe ich : 
Abgabe/Altgruppenabgabe

10.06.2017:
Den D3-Wurf und den E3-Wurf habe ich heute unter die Lupe genommen. Alles in bester Ordnung bei den Jungtieren. Der E3-Wurf ist 4-Jungtier stark – 1 Männchen und 3 Weibchen. Jetzt werde ich Bernadett und Dora vermutlich mit jeweils einem E3-Weibchen vergesellschaften. Aber auch hier sind noch Optionen offen. Mal sehen wo die Kleinen am Ende dann ihr Leben verbringen werden.
In der Algruppenabgabe habe ich neue Bilder von Vito und Baldur eingestellt.

Aktualisiert habe ich: 
Aktuelle Würfe/CP-Wurf und Fuchswurf; Jungtierabgabe und Altgruppenabgabe

08.06.2017:
Mein Urlaub ist vorbei und jetzt gibt es mal wieder ein Update. Die letzte Geschlechtskontrolle des C3-Wurfes habe ich am 27.05. vorgenommen. Alles in Butter. Calma und Carina sind bereits ausgezogen. Candy ist bereits vergesellschaftet, Calvin sowie Carino werden dann als nächstes vergesellschaftet. Carino bleibt hier zusammen mit Diamant als Zuchtanwärter.
Beim B3-Wurf hat es sich herausgestellt, dass Bernie ein Mädel ist. Sie muss ich jetzt von Vito und Baldur trennen. Ich werde noch sehen wie ich das Mädel unterbringe. Evtl. werde ich sie erst einmal mit Dora vergesellschaften. Falls sie nicht vorher noch aus dem Haus geht. Bella ist erneut am 30.05.17 Mama geworden. Diesen Wurf werde ich dann am Samstag bestimmen.
Den C3-Wurf habe ich im Wurfarchiv aufgenommen.

Die Bilder aus dem Urlaub werde ich erst später einstellen.
Aktualisiert habe ich : 
Aktuelle Würfe/CP-Wurf und Fuchswurf; Jungtierabgabe, Altgruppenabgabe und Wurfarchiv

18.05.2017:
Beim D3-Wurf habe ich die erste Gesundheits- und Geschlechtskontrolle durchgeführt. Bei diesem Wurf ist alles super. Auch die Geschlechter passen momentan ganz prima. Es sind drei ganz normal entwickelte Jungtiere. Ich habe mich entschlossen Carino und Diamant als Zuchtanwärter hier zu behalten. Sie passen farblich schon mal ganz perfekt. Somit wird dann Vito mit einem Partner frei werden. Aber erst, wenn sich die Jungtiere aus dem B3-Wurf wirklich gut gemacht haben.
Wie jedes Jahr habe ich wieder Petersilie, Schnittlauch, Paprika und Tomaten und sonstige Pflanzen neu gesetzt. Die Petersilie ist ein Produkt vom letzten Jahr. Ein Bild davon ist unter Diverses zu sehen. Sie wächst super gut und üppig, während das Schnittlauch sehr dürftig wächst. Diese habe ich neu gekauft – seltsam.
Aktualisiert habe ich : 
Aktuelle Würfe/CP-Wurf; Jungtierabgabe;  Andere Bilder/Diverses

17.05.2017:
Beim C3-Wurf habe ich die zweite Gesundheits- und Geschlechtskontrolle durchgeführt. Alles in bester Ordnung.
Aktualisiert habe ich : 
Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf
Jungtierabgabe

07.05.2017:
Ich bin erstaunt, aber heute wurde Louise wieder Mama. So wie ich gesehen habe liegen drei Jungtiere im Nest. Die Vergesellschaftungen von Ayla, Audrey, Baldur und Bernie sind gelungen. Jetzt wird sich zeigen wie sich Baldur und Bernie entwickeln. Baiko ist heute ausgezogen.
Aktualisiert habe ich : 
Aktuelle Würfe/CP-Wurf

06.05.2017:
Ich habe den A3 und B3-Wurf ins Wurfarchiv übernommen. Der C3-Wurf ist bereits bestimmt es sind 5 Jungtiere 3 Weibchen und 2 Männchen. Dieses Mal sind es nur Kohlfüchse im Nest.
Aktualisiert habe ich : 
Jungtierabgabe, AktuelleWürfe/Fuchs-Wurf, Aktuelle Würfe/CP-Wurf und das Wurfarchiv um den A3-Z3-Wurf

27.04.2017:
Heute habe ich die letzte Kontrolle des A3-Wurfes durchgeführt. Alles absolut in Ordnung. Zwei hübsche kleine Damen. Wobei die Farbe nicht wirklich genau bestimmbar ist. Polarfuchs ist klar, sie könnten auch Schecken oder gar Schimmel sein.
Aktualisiert habe ich : 
Jungtierabgabe, AktuelleWürfe/Fuchs-Wurf

23.04.2017:
Bella und Quinn wurden gestern wieder Eltern. Bin gespannt, was dieses mal im Nest liegt. Die erste Gesundheits- und Geschlechtskontrolle werde ich am 3.5. vornehmen, dann werde ich auch weitere Seiten aktualisieren.

19.04.2017:
Ich  habe am 17.4.17 den B3-Wurf zur Gesundheits- und Geschlechtskontrolle noch einmal begutachtet. Das Fell ist jetzt gut nachgewachsen. Sie haben alle die Augen geöffnet – aber auch hier waren sie spät dran. Baldur ist mit dem Fell noch etwas hinten dran, aber man sieht ihm schon an, dass er sich auch sehr gut gemacht hat. Trotzdem liegt er im Gewicht noch etwas hinten dran. Bei Banja ist mir aufgefallen, dass sie kaum dunkle Ohren hat, was bedeutet, dass sie CP-Blaufuchs-hell sein müsste. Das bedeutet wiederum, dass Major doch ein Zobel-hell-Schecke ist.
Aktualisiert habe ich die 
Jungtierabgabe, Aktuelle Würfe/CP-Wurf, Zuchttiere/CP-Zuchtpaar

13.04.2017:
Der B3-Wurf hat sich besser entwickelt, trotzdem kommen sie mir vor, als wären sie noch viel jünger. Aber der Geburtstermin stimmt – ich habe sie ja schließlich gesehen. Sie müssten jetzt auch langsam die Augen öffnen – aber sie können noch nicht sehen. Bin gespannt wie es am 17.4. dann aussieht – da ist die zweite Kontrolle.
Die 2. Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des A3-Wurfes habe ich heute vorgenommen.
Daher habe ich folgende Seiten aktualisiert:

Abgabenseite, Aktuelle Würfe/Fuchs-Wurf

07.04.2017:
Beide Gesundheits- und Geschlechtskontrollen habe ich bereits vorgenommen. Quinn und Bella haben allerdings nicht nur 1 Jungtier, sondern 2 Jungtiere im Nest. Es sieht aus, als wären es zwei Weibchen, was sich bei der nächsten Kontrolle genau heraus stellen wird. Im Nest von Quinn und Bella liegen 4 Jungtiere. Sie sehen jetzt allerdings nicht ganz so aus, wie ich mir das vorstelle, sie werden sich bestimmt noch gut entwickeln.
Ich habe folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite, Aktuelle Würfe/CP-Wurf und Fuchs-Wurf, Zuchttiere, Andere Bilder/Diverses

27.03.2017
Heute wurden Major und Louise wieder Eltern. Ich konnte einen kurzen Blick ins Nest werfen. Es sind mindestens 3 Jungtiere. Bin gespannt was so im Nest liegt. Das wird sich dann am 7.4.17 zeigen.

23.03.2017:
Gestern wurden Quinn und Bella wieder Eltern. Es scheint aber auch kein großer Wurf zu sein. Ich hatte nicht einmal bemerkt, dass Bella dicker wurde. Das fiepen des/der Kleine(n) ist kaum zu hören, also ein kleiner Wurf. Ich hoffe wenigstens dann auf kleine Mädchen. Die erste Kontrolle werde ich am 2.4.17 vornehmen.

17.03.2017:
Ich habe die Bilder im Wurfarchiv von Yam und Zoey aktualisiert. Ebenso habe ich Bilder unter Diverses von meiner Rose von Jericho eingefügt .

19.02.2017:
Die dritte Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des Z2-Wurfes habe ich am 17.2.17 vorgenommen. Er entwickelt sich prächtig.
Den Y2-Wurf habe ich ins Archiv aufgenommen, da jetzt alle das Haus verlassen haben.
Ebenso habe ich die Zuchttierseite noch einmal überarbeitet, da mir ein kleiner Fehler bei Bella unterlaufen ist.
Momentan halte ich die jetzige Seite nicht ganz aktuell, weil ich nebenher die Seite umgestaltet habe und sie dann in ganz neuem Look wieder erscheinen wird.

01.02.2017:
Die dritte Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des Y2-Wurfes habe ich heute vorgenommen. Alles in bester Ordnung. Yoshi ist weiterhin der Kleinste im Wurf.

 

25.01.2017:
Die erste Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des Z2-Wurfes habe ich gestern durchgeführt. Es liegt leider nur ein Jungtier im Nest, ein kleiner Zobelbub. Momentan läuft das Zuchtjahr nicht gut an. Ich hoffe, dass die nächsten Würfe größer sind. Eine Aussage welche Gene die Zwei tragen lässt sich so nicht wirklich tätigen. Was ich ja schon einmal weiß ist, dass Beide Dd tragen. Mehr kann ich noch nicht dazu sagen.

 

19.01.2017:
Die zweite Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des Y2-Wurfes habe ich gestern vorgenommen. Sie entwickeln sich prima die Drei.

13.01.2017:
Louise ist heute wieder Mutter geworden. Mal sehen ob wieder ein dd-Zobel im Nest dabei ist. Bin gespannt.

 

08.01.2017:
Alle Jungtiere haben bereits das Haus verlassen. Auch Viktor mit Xanto sind heute ausgezogen.
Die erste Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des Y2-Wurfes habe ich heute durchgeführt. Es liegen 3 Jungtiere im Nest. Es sind alles Kohlfüchse. Die Drei sind jetzt aber noch nicht aussagekräftig. Bin auf den nächsten Nachwuchs schon gespannt. Es kann natürlich sein, dass Quinn weder Schimmel noch Rotaugen vererbt.

 

21.12.2016:
Die dritte Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des X2-Wurfes ist leider ausgefallen. Trotzdem haben sie sich sehr gut entwickelt.
Xera und Xanto sind bereits erfolgreich vergesellschaftet. Xao ist bereits ausgezogen zu ihrer neuen Partnerin.
Bisher gibt es noch keinen neuen Wurf. Bin aber sicher, dass die Damen das in nächster Zeit noch nachholen werden. Die Frage ist nur ob dieses oder bereits nächstes Jahr. Ich halte auf dem Laufenden. Den W2-Wurf sowie den X2-Wurf habe ich in das Wurfarchiv aufgenommen.
Ich habe folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite
Wurfarchiv

 

03.12.2016:
Die zweite Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des X2-Wurfes am 28.11.16 ist sehr positiv ausgefallen. Die Kleinen entwickeln sich super.
Die Zuchtdame Bella (Goldfuchsschimmel) ist bereits mit Quinn (Blaufuchs-Schecke) zusammen.
Das Paar Pippi und Kasimir ist getrennt. Hier muss ich mal sehen ob Pippi noch Babys bekommt.
Aktualisiert habe ich:
Abgabenseite
Wurfseite

 

23.11.2016:
Die dritte Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des W2-Wurfes habe ich am 20.11.16 vorgenommen. Daher habe ich folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite
Zuchttiere

 

18.11.2016:
Heute habe ich die erste Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des X2-Wurfes vorgenommen. Es sind nur 3 Jungtiere – die sind aber schön proper. Es handelt sich um 3 Jungtiere, 2 Weibchen und 1 Männchen. Das Männchen dürfte ein Zobel-hell sein, weil für Marder stimmt die Farbe auch nicht – ist aber viel heller als das Zobel-Weibchen. Könnte aber auch ein Dilute-Zobel sein. Das dritte Tier ist definitiv ein CP-Blaufuchs-Schecke.
Die Wurfseite, die Abgabenseite und die Zuchttierseite habe ich aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite
Zuchttiere

 

08.11.2016:
Gestern sind Major und Louise Eltern geworden. Ich bin richtig gespannt welche Farben da nun wirklich im Nest liegen.
Die zweite Gesundheits- und Geschlechtskontrolle habe vom W2-Wurf habe ich am Sonntag vorgenommen.
Die Wurfseite und die Abgabenseite sind aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

 

16.10.2016:
Pippi ist heute wieder Mama geworden. Die Kleinen sind also Sonntagskinder. Schön, das freut mich. Ich hoffe der Wurf ist wieder so schön bunt wie der Letzte. Ich habe die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

 

4.10.2016:
Ich habe mich entschlossen Volcano und Vito erst einmal hier zu behalten als evtl. Zuchtanwärter. Sie haben die perfekten Farben.
Die Vergesellschaftungen von Violet und Venus sind gelungen. Violet hat bereits schon das Haus verlassen. Den V2-Wurf habe ich jetzt ins Wurfarchiv übernommen.
Dafür ist jetzt die neue Zuchtdame Louise eingezogen und sitzt bereits zusammen mit Major. Jetzt kann ich mehr über die Dame schreiben.
Vor kurzem habe ich einen wunderschönen Dahlienstrauß geschenkt bekommen, davon musste ich doch gleich zwei Bilder hier einstellen. Ebenso zwei Bilder meiner diesjährigen blauen Kletterpflanze.
Daher sind folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Andere Bilder/Diverses

Zuchttiere

 

22.09.2016:
Beim V2-Wurf ist doch nicht alles so gut gelaufen wie geplant. So bin ich heute dabei Vito und Volcano wieder zu vergesellschaften. Die Vergesellschaftung von Volcano mit einem Alttier hat leider nicht geklappt. Und Vito´s geplante Vergesellschaftung ist geplatzt. Nach erfolgreicher Wiedervergesellschaftung der zwei Brüder sind die Beiden wieder frei. Das entscheidet sich in etwa einer Woche.
Ich habe neue Bilder von meinem Urlaub. Ich bin nur ein paar Tage große Strecken mit den Hunden gelaufen, aber wie man auf den Bildern sehen kann, ist Deutschland doch sehr schön. Diese Bilder finden Sie unter Andere Bilder/Septemberurlaub 2016. Ebenso habe ich noch meine Spitzpaprika am Fenster fotografiert. Diese ist unter Diverses zu finden.
Folgende Seiten sind daher aktualisiert:
Abgabenseite
Andere Bilder/Diverses
Andere Bilder/Septemberurlaub 2016

 

14.09.2016:
Ich habe mich die Tage hingesetzt und die komplette Homepage überarbeitet. Ich hoffe das Design gefällt.
Seit heute sitzen Rasputin mit Viktor zusammen. Bis ich ein geeignetes Weibchen für Rasputin gefunden habe bleibt Viktor hier bei ihm zur Gesellschaft. Da sich einiges bei den Abgaben getan hat, habe ich diese extra noch einmal überarbeitet.
Abgabenseite

 

13.09.2016:
Leider ist bei der Vergesellschaftung von Vinda ein Unglück passiert. Was genau weiß ich nicht, aber sie ist leider am 12.09.2016 am Vormittag verstorben. Ruhe in Frieden arme kleine Vinda.
Dafür durfte Flecky mit Rasputin das Haus in gute Hände verlassen.

 

11.09.2016:
Nora und Roxy haben einen neuen Körnergeber gefunden und sind bereits dort eingezogen.
Die dritte Geschlechtskontrolle des V2-Wurfes vom 06.09.16 war einwandfrei. Alle entwickeln sich super. Volcano habe ich seit heute im Trenngitter mit seinem neuen Partner. Und auch Vinda ist seit heute in der Vergesellschaftung.
Folgende Seiten sind aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite

 

25.08.2016:
Die zweite Geschlechtskontrolle des V2-Wurfes habe ich am 23.08. vorgenommen. Alle Mäuschen sind putzmunter.
Ich habe folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite

 

16.08.2016:
Die letzte Geschlechtskontrolle des U2-Wurfes habe ich am 15.08. vorgenommen. Alle beiden Jungtiere sind absolut in Ordnung.
Folgende Seiten sind aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite

 

13.08.2016:
Die erste Geschlechtskontrolle des V2-Wurfes ist sehr gut verlaufen. Alles in bester Ordnung, es sind 6 Jungtiere – 3 Männchen und 3 Weibchen. Ganz toll ist, dass jedes Tier eine andere Farbe hat. Und seit langem ist mal wieder ein Zobel gefallen. Daher habe ich jetzt folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite
Wurfarchiv

 

07.08.2016:
Die Vergesellschaftung von Tonja und Tuffy ist bereits gelungen.
Der V2-Wurf kam am 02.08.16 auf die Welt.
Einige Bilder habe ich auch neu eingestellt.
Aktualisiert sind:
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Diverses

 

01.08.2016:
Die zweite Geschlechtskontrolle des U2-Wurfes habe ich heute vorgenommen. Alle Beiden sind putz munter und liegen in der Entwicklung normal. Sowohl der R2-Wurf wie auch der S2-Wurf – außer Roxy und Sandro sie sind jeweils mit einem Elternteil noch zu vergeben – haben komplett das Haus verlassen. Ich wünsche den Tieren und ihren neuen Besitzern alles Gute.
Die Abgabenseite und die Wurfseite sind aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

 

29.07.2016:
Beim T2-Wurf habe ich heute die dritte Kontrolle durch geführt. Alle Tiere sind gesund und munter und sehr gut entwickelt.
Die Abgabenseite und Wurfseite habe ich aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

 

22.07.2016:
Heute habe ich den U2-Wurf unter die Lupe genommen. Es handelt sich um zwei Algierfuchs-Schecken – ein Männchen und ein Weibchen. Den R2-Wurf und den S2-Wurf habe ich jetzt in das Wurfarchiv übertragen.
Daher habe ich die Abgabenseite, die Wurfseite und das Wurfarchiv aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite
Wurfarchiv

19.07.2016:
Da ich das Paar Flecky und Nora trennen musste – Nora geht in Rente – habe ich aus Platzgründen Flecky zusammen mit Rasputin, Ringo und Rupert mit dem S2-Wurf (Samt, Sakura, Sunny und Sandro) vergesellschaftet. Dies ging so leicht als wären beide Würfe einfach schon immer beieinander gewesen. Alles lief ohne Probleme ab. Daher habe ich zwei Bilder von der kompletten Bande unter Bildergalerie der Mäuse eingestellt.
Heute habe ich dann Sandro aus der Gruppe heraus und in die Vergesellschaftung mit seinem zukünftigen Partner genommen. Auch diese Vergesellschaftung ist super verlaufen und die Beiden sitzen nun zusammen.
Bildergalerie der Mäuse

 

17.07.2016:
Die zweite Geschlechtskontrolle des T2-Wurfes habe ich am 15.07. vorgenommen. Alles einwandfrei und es sind 2 Männchen und 2 Weibchen. Vom R2-Wurf und vom S2-Wurf haben bereits einige Tiere das Haus verlassen.
Überraschender Weise hat Nora noch einen Wurf bekommen – es sind aber nur zwei Tiere im U2-Wurf. Flecky habe ich heute aus der Zucht heraus genommen, er hütet jetzt den restlichen R2-Wurf und S2-Wurf. Er ist ein super Kerl – er hat die Vergesellschaftung mit den Fremdjungen hervorragend gemeistert. Super gemacht Flecky.
Ich habe die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

 

06.07.2016:
Die erste Geschlechtskontrolle des T2-Wurfes habe ich am 05.07. vorgenommen. Der Wurf besteht aus 2 Männchen und 2 Weibchen. Daher sind die 4 allerdings dementsprechend schon ganz schön groß, sie wiegen alle schon 12 g.
Die dritte Geschlechtskontrolle des S2-Wurfes hat heute ergeben, dass wirklich alles in Ordnung ist und die Tiere ungefähr am 01.06.2016 geboren wurden. Es stimmt jetzt das Gewicht – nur Samantha liegt 4 Gramm dahinter. Bei einem großen Wurf ist es normal, dass ein Tier kleiner bleibt. Das kann aber später noch gut aufgeholt werden.
Folgende Seiten wurden aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite

 

01.07.2016:
Die dritte Geschlechtskontrolle des R2-Wurfes habe ich bereits am Mittwoch durchgeführt. Alles in bester Ordnung.
Die Abgabenseite und Wurfseite habe ich aktualisiert.

Abgabenseite
Wurfseite

 

26.06.2016:
Heute habe ich den S2-Wurf noch einmal genau unter die Lupe genommen. Anhand des Gewichtes und dass nun doch alle Tiere die Augen geöffnet hatten, habe ich das Geburtsdatum auf den 01.06.2016 festgelegt. Viel jünger können sie nicht sein, weil sie ja am 05.06. bereits mit einem Fell „bekleidet“ waren. Samantha ist trotz allem etwas hinten dran – sie ist das leichteste Mäuschen. Was sie aber sicher noch aufholen wird. Salvador und Silver sind tatsächlich Weibchen. Salvador heißt dann jetzt Sunny und Silver darf ihren Namen behalten.
Am 24.06.2016 wurden Pippi und Kasimir Eltern. Was hier im Nest liegt weiß ich noch nicht.
Ich habe die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

 

19.06.2016:
Heute habe ich mich entschieden mir den R2-Wurf nochmals anzusehen. Und ich bin froh, dass sich bei Roxy das zweite Auge doch noch geöffnet hat. Sie ist nur sehr, sehr spät dran gewesen. Am 18.06. habe ich die zweite Geschlechts- und Gesundheitskontrolle beim S2-Wurf vorgenommen. Ich bin erschrocken, weil Samantha beide Augen noch nicht geöffnet hat. Ich hoffe, dass sie das die Tage noch nachholt wie Roxy eben auch. Sie wird auf jeden Fall bei Olga bleiben. Trotz allem ist der ganze Wurf noch zu klein für ihr Alter. Das Gewicht der Kleinen entspricht 11-tägigen Welpen und nicht 16-Tägigen. Da sie aber die Augen schon offen haben sind sie mindestens 16 Tage alt. Die zweite Geschlechtskontrolle hat nun ergeben, dass Salvador und Silver evtl. doch Weibchen sind. Da der ganze Wurf allerdings noch so klein ist, möchte ich eine Geschlechts- und Gesundheitskontrolle dazwischen schieben und die Kleinen nächsten Sonntag noch einmal ansehen. Die nächsten Tage werde ich Samantha in Beobachtung halten – in der Hoffnung sie öffnet noch die Augen. Wenn ja gibt es natürlich vorab noch Bilder von ihr.
Sobald ich ein Becken hier wieder frei habe, werde ich Flecky von Nora trennen, sie wird dann in den wohlverdienten Ruhestand gehen.
Ich habe die Abgabenseite, die Wurfseite und die Urlaubsbilder unter Strandurlaub in Norddeich 2016 aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Diverses

 

15.06.2016:
Die zweite Geschlechtskontrolle des R2-Wurfes habe ich heute vorgenommen. Dabei ist aufgefallen, dass Roxy leider ein kleines gesundheitliches Problem hat – sie hat nur ein Auge. Was sie mit Sicherheit nicht beeinträchtigen wird. Es gibt auch Rennmäuse, die ganz ohne Augen geboren wurden und ihr Leben ganz gut meistern. Ich selber hatte bisher schon einmal ein Mäuschen mit einem Auge, das hat sich echt super entwickelt und hat es mit anderen Lebhaftigkeiten wettgemacht.
Die Abgabenseite und die Wurfseite habe ich aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

 

13.06.2016:
Gerade aus dem Urlaub zurück kann ich mitteilen, dass zwei Würfe im Nest liegen. Olga hat nach der Trennung von Kasimir doch noch einen Wurf zur Welt gebracht. Ich glaubte ja nicht mehr daran. Sie sind einige Tage jünger als Noras Wurf. Den genauen Geburtstag kenne ich leider nicht, kann ihn aber bald genauer bestimmen, wenn die Jungtiere die Augen öffnen. Durch meinen Urlaub habe ich beide Würfe am 05.06. kontrolliert. Daher habe ich die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert. Bilder des Urlaubes werde ich später online stellen.
Im Laufe des Tages habe ich eines von Olgas Jungtiere mit einem geöffneten Auge gesehen – somit dürfte mein erratener Geburtstermin vom 28.05.16 stimmen.
Abgabenseite
Wurfseite

 

26.05.2016:
Ich habe die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert. Seltsamerweise hat sich Nora dieses Mal entschlossen früher nochmal Mutter zu werden. Der Wurf kam am 25.05.2016 zur Welt.
Abgabenseite
Wurfseite

 

17.05.2016:
Die zweite Geschlechtskontrolle war am 08.05.2016. Leider ist eines der Jungtiere verstorben. Quanda hat einen Tag vor der Kontrolle einen Ausflug aus dem Terrarium vorgenommen. Am Tag der Kontrolle war sie tot, warum auch immer.
Ich habe die Abgabenseite und Wurfseite aktualisiert.
Ebenso habe ich neue Bilder von Alf und Tommy eingestellt.
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Tommy
Andere Bilder/Alf

 

28.04.2016:
Heute war die erste Geschlechtsbestimmung des Q2-Wurfes. Es sind 5 Jungtiere im Nest. Es sind drei Jungs und zwei Mädchen. Zwei Jungs bleiben auf jeden Fall bei mir, da einer ein Zuchtanwärter ist und Atreju die Beiden dann ab der 6. Woche erziehen wird.
Ich habe auch mal wieder einige neue diverse Bilder, die ich gleich eingestellt habe.
Somit habe ich die Abgabenseite, die Wurfseite und die Bilder/Diverses-Seite aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Diverses

 

17.04.2016:
Der Wurf von Nora und Flecky ist heute zur Welt gekommen. Mabel und Paula können auch zusammen vermittelt werden.
Daher habe ich jetzt die Abgabenseite und das Wurfarchiv aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfarchiv

20.03.2016:
Die nächste Vergesellschaftung von Peggy ist ebenfalls gut gelaufen. Paula ist jetzt in der Vergesellschaftung, Putzi ist mit Pam zusammen heute ausgezogen.
Daher habe ich jetzt die Abgabenseite und das Wurfarchiv aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfarchiv

10.03.2016:
Der erste Vergesellschaftungsversuch mit Putzi ist leider schief gegangen. Die ältere Maus war nicht mit Putzi zufrieden. Zusätzlich sind die Mäuse Pam und Paula frei geworden.
Die Vergesellschaftung von Pablo mit Flitzi dagegen ist sehr gut gelaufen. Die Beiden sitzen jetzt zusammen und könnten in einer Woche ausziehen. Die Zwei suchen eine gute Unterkunft mit bereits Erfahrung in der Rennmaushaltung.
Ich habe die Abgabenseite aktualisiert.
Abgabenseite

07.03.2016:
Die dritte Geschlechtskontrolle habe ich bereits ausgeführt und daher die Abgabenseite und Wurfseite aktualisiert. Ich habe auch einen neuen aus der Gruppe herausgemobbten Genossen hier auf genommen. Da mein Merlin verstorben ist musste ich um planen und so wird Flitzi mit Pablo vergesellschaftet und abgegeben. Die Bildergalerie der Mäuse ist daher ebenso aktualisiert. Die Erweiterung betrifft den März 2016, dort gibt es die Bilder von Flitzi.
Bildergalerie der Mäuse
Abgabenseite
Wurfseite

22.02.2016:
Merlin ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen. Mach´s gut kleiner Mann, jetzt kannst Du wieder mit Fuchur und Jacky spielen. Ihr ward bis zum Zuchteinsatz eine super Dreiergruppe. Ich werde Dich nie vergessen, Du warst eine super Maus und immer ein toller Papa.

 

21.02.2016:
Die zweite Geschlechtskontrolle ist am Donnerstag gut gelungen. Es bleibt bisher habe es sind 5 Mädels und 1 Junge. Die Abgabenseite und die Wurfseite habe ich aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

07.02.2016:
Die erste Geschlechtskontrolle habe ich heute vorgenommen. 6 kleine Mäuschen liegen im Nest. Die Geschlechterverteilung ist ganz schön Mädchen lastig. Es sind 5 Mädchen und 1 Bub. Daher habe ich jetzt die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Neue Bilder von Tommy, Alf und schließlich noch ein paar Eindrücke vom Gassi gehen im Januar habe ich eingefügt.
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Tommy
Andere Bilder/Alf
Andere Bilder/Diverses

 

28.01.2016:
Nun hört man endlich mal wieder etwas Positives von mir. Flecky und Nora sind gestern Eltern geworden. Zwar spät am Abend aber es war gestern.
Somit habe ich die Abgabenseite aktualisiert. Ich habe noch eine lange Warteliste und benötige selbst noch Jungtiere. Daher erst einmal abwarten was im Nest liegt und welche Jungtiere dann bereits vergeben sind.
Abgabenseite

11.12.2015:
Heute ist mein Jacky über die Regenbogenbrücke gegangen. Mach´s gut mein kleiner Freund. Deine Brüder warteten sicherlich schon auf Dich. Jetzt kannst du wieder mit ihnen spielen.

 

10.12.2015:
Kleine Neuigkeiten im Clan gibt es mal wieder, nachdem es dieses Jahr kein gutes Zuchtjahr für mich war. So hoffe ich, dass es dann im nächsten Jahr wieder aufwärts geht.
Ich habe die Abgabenseite aktualisiert, da Yukiko mit Odett ebenfalls das Haus verlassen haben. Merlin und Olga sind noch zusammen. Olga wurde auch schon gedeckt, wenn alles gut läuft kommt um die Weihnachtszeit – vielleicht auch zwischen den Jahren – der Nachwuchs. Dann werde ich sehen wie groß der Wurf ist und weitere Entscheidungen treffen. Bei Flecky und Nora konnte ich noch nichts sehen, aber ich bin ja nicht 24 Stunden am Tag zu Hause. Daher hoffe ich mal, dass hier der erste Nachwuchs dann ebenfalls bis spätestens Weihnachten im Nest liegt. Drückt mir mal die Daumen.
Nun noch ein kleiner Hinweis für das eigene Vergnügen: Das Santiano-Konzert gestern in Mannheim war wieder ein voller Erfolg. Es ist nur zu empfehlen, ich freue mich jetzt schon wieder auf das nächste Konzert. Ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Santiano schafft es jedes Mal den ganzen Saal aus den Sitzen zu reißen, einfach Spitze.
Abgabenseite

15.11.2015:
Heute hat Achat mit Oscar das Haus verlassen, die Beiden sind ein Herz und eine Seele. Sie haben ein sehr schönes Heim gefunden.
Nora sitzt seit heute mit Flecky zusammen. Die Vergesellschaftung lief sehr gut und sehr einfach.
Daher habe ich die Abgabenseite, die Zuchttierseite, die Wurfseite sowie das Wurfarchiv aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite
Wurfarchiv
Zuchttiere

 

06.11.2015:
Ich melde mich jetzt sehr spät erst wieder. Mittlerweile habe ich bereits zwei Geschlechtskontrollen vom O2-Wurf vorgenommen. Leider sind es nur 2 Jungtiere. Bei Nora ist immer noch kein Nachwuchs in Sicht. Ich habe jetzt Nora und Jacky getrennt. Jacky geht aus der Zucht, ich vermute dass die zwei Zuchtböckchen zu alt sind. Sie sind schließlich Beide über 3 Jahre alt. Seit heute sitzt Nora mit Flecky im Trenngitter. Hier wird daher leider kein CP-Jungtier mehr fallen. Zu Flecky muss ich später dann ein CP-Weibchen suchen, damit die CP-Zucht wieder in Gang kommt. Merlin werde ich in der nächsten Zeit dann auch aus der Zucht nehmen und Kasimir dafür einsetzen.
Am Sonntag werde ich dann mit den Vergesellschaftungen der Jungtiere mit ihrem späteren Partner beginnen. Diese zwei Gruppen sind dann nach 1-2 Wochen frei zur Abgabe.
Ich habe die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

05.10.2015:
Jacky ist nun nicht mehr im Trenngitter, Nora ist anscheinend nicht trächtig oder wurde später noch einmal gedeckt. Sie wird einfach nicht dicker und Nachwuchs ist daher noch nicht in Sicht bei ihr. Bei Bea´s Wurf konnte ich bisher nur zwei Jungtiere erblicken. Ich hoffe, dass noch mehr im Nest sind.
Vom Frankreich-Urlaub dieses Jahr habe ich die Bilder eingestellt.
Andere Bilder/Frankreich-2015

29.09.2015:
Nun ist es endlich soweit: Bea wurde heute Mutter. Ich bin gespannt auf den Wurf.
Somit habe ich mal die Abgabenseite und die Wurfseite mit diesem Datum aktualisiert.
Abgabenseite
Wurfseite

05.09.2015:
Ich hatte etwas Zeit und daher diese genutzt um mein Altwachs aufzubrauchen. Also habe ich 4 neue Kerzen gegossen. Ich habe einen Tipp aus dem Internet dazu genutzt und das weiße Wachs einfärben können. Die letzten beiden Kerzen haben davon profitiert. 😉 Somit habe ich neue Bilder unter andere Bilder/Diverses eingestellt. Auch von meiner blühenden Kletterpflanze am Fenster.
Andere Bilder/Diverses

31.08.2015:
Seit gestern sitzen jetzt beide Paare zusammen. Ich erwarte beide ersten Würfe dann ab dem 23.09.2015.
Eine traurige Nachricht überschattet das Ganze: Naomi ist heute verstorben. Noch so jung und sah absolut normal aus, keine Krankheitsanzeichen. Jetzt muss ich Yukiko erst einmal neu vergesellschaften um sie vermitteln zu können. Mach´s gut kleine Naomi.
Ich habe die Zuchttierseite, die Bildergalerie für Mäuse und die Seite für andere Bilder/Diverses aktualisiert.
Zuchttiere
Bildergalerie der Mäuse
Andere Bilder/Diverses

22.08.2015:
Der N2-Wurf ist nun fast untergekommen – nur noch Bea mit Nelly und Yukiko mit Naomi sind noch zu vermitteln. Die neuen Paare sind jetzt im Trenngitter und werden von mir Ende des Monats zusammen geführt. So dass nach meinem Urlaub die ersten Würfe zu erwarten sind. Die Zuchtpaare stelle ich dann vor, wenn sie vergesellschaftet sind.
Den N2-Wurf habe ich ins Wurfarchiv übernommen und somit folgende Seiten aktualisiert:
Wurfseite
Wurfarchiv

 

19.07.2015:
Ich habe drei neue Bilder unter Andere Bilder/Diverses eingestellt.
Andere Bilder/Diverses

 

05.07.2015:
Ich habe im Juni zum Gassi gehen die Kamera mitgenommen um ein paar Landschaftsaufnahmen einfangen zu können. Unter Andere Bilder/Diverses und Andere Bilder/Gassigang 2015 habe ich sie eingestellt.
Andere Bilder/Gassigang 2015

08.06.2015:
Die dritte Gesundheits- und Geschlechtskontrolle habe ich bereits durchgeführt. Alles in bester Ordnung. Somit habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Unter Andere Bilder/Diverses und Andere Bilder/Tommy habe ich neue Bilder eingestellt.
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Diverses
Andere Bilder/Tommy

27.05.2015:
Die zweite Gesundheits- und Geschlechtskontrolle habe ich bereits durchgeführt. Alles in bester Ordnung. Somit habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Beim letzten Gewitter habe ich mich daran versucht einen Blitz einzufangen und auf Bild zu bannen. Das Bild habe ich unter Andere Bilder/Diverses eingestellt. Unter gleichem Ordner befindet sich das Bild der Geburtstagstorte meiner Tochter – eine Marzipan-Erdbeer-Sahnetorte. Sie hat super gut geschmeckt.
Leider ist mir der Zuchtanwärter Earl verstorben, daher muss ich das Paar Atreju und Kasimir noch behalten, weil Kasimir ebenfalls ein Sohn von Merlin ist und zudem ein Schecke. Ob er und Flecky jemals in die Zucht kommt weiß ich noch nicht. Ich hoffe, dass die neuen Zuchtdamen super gute Männchen zur Welt bringen, die dann Zuchtanwärter werden. Admiral und Hansi hingegen suchen dringend ein neues Zuhause.
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Diverses

 

14.05.2015:
Der O2-Wurf von Bea und Merlin ist zwar noch zur Welt gekommen, hat es aber nicht überlebt. Zumindest habe ich ein totes Baby gefunden und keinerlei Anzeichen von weiteren Jungtieren finden können. Bea´s Nest ist leer, warum auch immer. Ich vermute, dass der Stress der Trennung zu viel war für sie. So ist jetzt der Yukiko-Wurf der letzte Wurf vor der Sommerpause. Daher habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
In der Bildergalerie der bei mir momentan wohnenden Mäuschen stelle ich unter 2015-05 die zwei Zuchtanwärterdamen Olga und Nora vor.
Von Tommy gibt es auch mal wieder ein Paar neue Bilder.
Unter Vergesellschaftung habe ich mal drei Bilder eines doppelseitig bespannten Trenngitters eingefügt. Hilft vielleicht so manchem beim Basteln.
Und zu guter Letzt gibt es drei Bilder von Karten, die ich als Dankeschön erhalten habe und zwar unter Andere Bilder/Diverses.
Abgabenseite
Wurfseite
Bildergalerie der Mäuse
Andere Bilder/Tommy
Vergesellschaftung
Andere Bilder/Diverses

 

04.05.2015:
Der M2-Wurf hat komplett das Haus verlassen. Erstaunlicherweise hat Yukiko doch noch einen Wurf bekommen. Die Kleinen erblickten vermutlich am 29.04.2015 das Licht der Welt. Die Paare sind jetzt auf jeden Fall getrennt. Bea dürfte auf jeden Fall trächtig sein und auch hier wird es bald soweit sein.
Den M2-Wurf habe ich ins Wurfarchiv übernommen und somit folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite
Wurfarchiv

 

23.04.2015:
Heute sind die zwei neuen Zuchtdamen eingezogen. Es sind Algierfuchs und Kohlfuchs. Erst müssen sie sich jetzt hier eingewöhnen, Bea und Yukiko gehen in Rente und ab August/September werden die zwei Damen dann in die Zucht gehen. Bea wird jetzt wohl noch einen Wurf großziehen, Yukiko werde ich gleich von Jacky trennen, dann gibt es eine kleine Zuchtpause über die Sommerferien.
Der L2-Wurf hat jetzt komplett das Haus verlassen. Daher habe ich diesen Wurf ins Wurfarchiv übernommen und folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite
Wurfarchiv

 

16.04.2015:
Die zweite Geschlechtsbestimmung des M2-Wurfes habe ich etwas verspätet durchgeführt, da ich eine Erkältung hatte und die Kleinen nicht gefährden wollte. Ein paar neue Bilder gibt es bei Alf und unter Diverse Bilder.
Folgende Seiten habe ich aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Diverses
Andere Bilder/Alf

 

05.04.2015:
Einige des L2-Wurfes haben zur Vergesellschaftung bereits das Haus verlassen. Ich habe einige Zeit für die Bildauswahl und Bildbearbeitung aufgebracht und somit unter Andere Bilder/Diverses/Apassionata die Bilder eingestellt.
Folgende Seiten habe ich aktualisiert:
Abgabenseite
Andere Bilder/Diverses

 

30.03.2015:
Nun ist auch Kasper und Komet ausgezogen. Jetzt sind noch Atreju mit Kasimir und Admiral mit Hansi zu vergeben. Beide Gruppen können sofort ausziehen.
Den L2-Wurf habe ich am 25.03.2015 zum letzten Mal bestimmt, gewogen und für gesund und munter angesehen. Ebenso habe ich den M2-Wurf bereits bestimmt – es sind 4 Mädels und 2 Jungs im Nest.
Es gibt auch zwei neue Bilder meiner selbst gegossenen neuen Kerze und ein Bild von Alf zusammen mit Tommy.
Somit habe ich folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite
Andere Bilder/Diverses
Andere Bilder/Tommy

 

18.03.2015:
Ein Update ist mal wieder überfällig. 😉
Damit Sie schnell auf die neuen Seiten gelangen, habe ich diese hier direkt mit einem Link unterlegt. Falls etwas nicht funktioniert bitte ich um Rückmeldung – vielen lieben Dank.
Der K2-Wurf ist fast komplett ausgezogen. Die zu vergesellschafteten Tiere haben die Vergesellschaftung mit Bravour gemeistert. Nur noch Kasper und Komet sind abzugeben.
Am 10.03. habe ich den L2-Wurf zum zweiten Mal überprüft.
Der M2-Wurf von Jacky und Yukiko hat heute das Licht der Welt erblickt. Bin gespannt was im Nest liegt.
Am Sonntag den 08.03.2015 habe ich mein Weihnachtsgeschenk einlösen können und habe Apassionata in Stuttgart besucht. Ein sehr schöner Nachmittag. Bilder folgen, wie ich sie gesichtet und bearbeitet habe.
Mein altes Dreierterrarium habe ich nun endlich ersetzt – was dringend nötig war. Es war doch an einigen Stellen mehr beschädigt als ich vermutet habe. Es wurde jetzt direkt vom Terrarien Bauer in Mühlacker durch drei einzelne aufeinander stellbare Rodentarien ersetzt. Beim nächsten Umzug würde es sehr viel leichter werden. 😉
Aktualisiert habe ich:
Abgabenseite
Wurfseite
Bildergalerie der Mäuse

 

01.03.2015:
Heute habe ich den L2-Wurf bestimmt und kontrolliert. Es sind 5 Weibchen und 1 Männchen. Ich habe daher folgende Seiten aktualisiert:
Abgabenseite
Wurfseite
Wurfarchiv (hier habe ich den J2-Wurf und den K2-Wurf aufgenommen)
Eine neue Kerze habe ich mal wieder gegossen und in andere Bilder/Diverses eingestellt.

10.02.2015:
Ich habe bei beiden Würfen die Geschlechtskontrolle durchgeführt, daher habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Die Vergesellschaftung von Yill und Jana ist gelungen, die Beiden werden bereits am Sonntag abgeholt.
Jasmin hat schon das Haus verlassen und sitzt mit ihrer neuen Partnerin zusammen.

26.01.2015:
Nun ist es wieder soweit für ein Update.
Die Wurfseite und das Wurfarchiv habe ich aktualisiert. Ebenso habe ich die Abgabenseite auf den neuesten Stand gebracht.
Da mein Fuchur nun im Mäusehimmel mit anderen Mäuschen spielt werde ich aus dem K2-Wurf einen Partner für Atreju erst einmal behalten. Nach der Vergesellschaftung werde ich Atreju mit seinem neuen Partner dann abgeben. Wer Interesse hat sollte sich schnell melden, damit der Partner noch ausgewählt werden kann, ansonsten entscheide ich selbst.

12.01.2015:
Bei der Vergesellschaftung von Yill mit Ivi ist ein Unfall passiert und Ivi ist leider verstorben. Schade, nun werde ich eben mit dem J2-Wurf eine neue Vergesellschaftung beginnen.
Bea und Merlin sind wieder Eltern geworden und zwar am 11.01.2015. Was im Nest liegt weiß ich noch nicht.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.

04.01.2015:
Nun ist es sicher, dass der J2-Wurf gesund und munter ist. Die erste Geschlechtsbestimmung habe ich heute vorgenommen. Es sind 7 putzmuntere kleine Renner im Nest.
Ich habe die Wurfseite aktualisiert – auch mit dem I2-Wurf.
Ebenso habe ich die im Jahr 2014 erhaschten letzten Schneebilder unter Andere Bilder/Diverses eingestellt.

26.12.2014:
Es wird Zeit für eine Aktualisierung. Weihnachtsvorbereitungen nehmen doch viel mehr Zeit in Anspruch als man denkt. Dann kamen noch berufliche Mehrarbeit dazu und irgendetwas muss dann etwas vernachlässigt werden – leider. Aber nun ist es wieder soweit für ein Update.
Durch die zweite Farben-, Geschlechts- und Gesundheitsüberprüfung habe ich die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert. Der I2-Wurf entwickelt sich prächtig.
Und ich kann voller Freude mitteilen, dass es dieses Jahr wieder einen Weihnachtswurf gibt – Yukiko wurde am 24.12.2014 Mama und die Kleinen leben, was für eine Freude.

03.12.2014:
Ich habe heute die erste Geschlechtskontrolle des i2-Wurfes vorgenommen. Die Wurfseite und die Abgabenseite habe ich daher aktualisiert.
Die ganzen Vergesellschaftungen des G2- und H2-Wurfes sind gelungen und alle bis auf Hansi haben das Haus bereits verlassen. Hansi kann mit Admiral ab dem 14.12.14 ebenfalls ausziehen. Die Vergesellschaftung ist gelungen, ich will sie nur noch eine Woche in Beobachtung halten.

22.11.2014:
Ich hatte viel zu tun und konnte die Homepage nicht auf Vordermann bringen. Es wird jetzt Zeit alles wieder auf neuesten Stand zu bringen. Die meisten Jungmäuschen haben bereits nach erfolgreicher Vergesellschaftung das Haus verlassen.
Somit habe ich die Jungtiere im Wurfarchiv aufgenommen und dies eben aktualisiert.
Unter andere Bilder/Diverses habe ich meine neue Kerze und ein Bild eines von den Mäuschen bearbeiteten Korkes eingefügt.
Von Merlin und Bea ist heute der neue Wurf auf die Welt gekommen. Zwei kleine Welpen habe ich bereits entdeckt und daher die Wurfseite ebenfalls aktualisiert.
Auch die Abgabenseite ist jetzt auf neuestem Stand.
Mit einem der beiden älteren Gruppen trenne ich mich von meinem 1,20 m Terrarium. Ich gebe es kostenlos mit.

Am 23.10.2014:
Die zweite Geschlechtskontrolle von beiden Würfen habe ich bereits durchgeführt.
Daher habe ich die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert.
Ebenso habe ich ein neues Bild einer meiner Capsicum-Salsa-Jungpflanze habe ich unter andere Bilder/Diverses eingestellt.
Das Kaninchen Yoshi ist über die Regenbogenbrücke gegangen, daher habe ich seine Seite übernommen in die Rubrik „In Memory“. Wir werden diesen süßen Kerl nie vergessen. Er war einzigartig, alles Gute im Kaninchenhimmel.

Am 13.10.2014:
Und weil es so schön war habe ich die Zuchttierseite noch einmal berichtigt. Auch Bea ist nicht das wofür ich sie gehalten habe. Ich hielt sie ja für eine Silberagouti, naja sie ist aber eine CP-Agouti-Dame, was ihr erster Nachwuchs bereits gezeigt hat.
Die erste Geschlechtsbestimmung habe ich am 10.10.12 vorgenommen. Es sind auch 5 Jungtiere im Nest. Somit habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite ebenfalls aktualisiert.

Am 08.10.2014:
Die Zuchttierseite habe ich aktualisiert, weil der Nachwuchs von Yukiko gezeigt hat, dass ich sie farblich falsch eingeschätzt habe. Wenn ich mir heute die Jungtierfotos von ihr ansehe bin ich auch schwer der Meinung, dass sie mehr ins orange ging und vor allem hatte sie Fuchszeichen. Heute sieht sie ganz leicht hellgräulich aus, aber hat kein Agoutidreieck. Sehr interessant wie man sich manchmal in Farben täuschen kann, wenn sie vor allem aufgehellt sind.
Die Wurfseite und die Abgabenseite habe ich aktualisiert. Im Nest von Yukiko liegen 5 Jungtiere und jedes sieht durch die Scheckungen anders aus. Sehr schön und vor allem sind sie sehr gut genährt. Ein proberer Wurf.

Am 30.09.2014:
Nun ist auch der Wurf von Merlin und Bea auf der Welt. Daher habe ich die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert. Bea hat ein sehr schönes großes Nest gebaut. Mindestens zwei unterirdische Eingänge habe ich entdeckt. Wenn sie so liebevoll mit den Kleinen umgeht wie sie das Nest gebaut hat, dann ist sie eine super Zuchtmaus.

Am 28.09.2014:
Der erste Wurf ist jetzt auf der Welt. Die stolzen Eltern sind Jacky und Yukiko, gesehen habe ich auf jeden Fall 3 Jungtiere. In 11 Tagen weiß ich nach der ersten Geschlechtskontrolle dann mehr. Bisher sind 3 Weibchen, 2 Männchen und 3 Paare vorreserviert. Wobei nicht alle aus einem Wurf sein müssen. 😉

Am 23.09.2014:
Nun ist nur noch 1 Weibchengruppe zur Abgabe hier, daher habe ich die Abgabenseite aktualisiert.
Die Wurfseite und das Wurfarchiv habe ich aktualisiert.
Die neuen Paare werden unter Zuchttiere mit Bild vorgestellt.
Die Linkseite ist ebenfalls um den Eintrag meiner lieben Freundin Sabine aus Wuppertal (Schildkrötenzucht) erweitert.
Unter Andere Bilder gibt es eine neue Untergruppe für den diesjährigen Urlaub in den Niederlanden (Noordwijk). Hier gibt es viele sehr schöne Bilder.
Die Hundebilder aus dem Urlaub finden Sie dann unter der jeweiligen Seite von Alf und Tommy bei „Andere Bilder“.

 

Am 08.09.2014:
Ein ganz kurzes Update was die Abgabentiere betrifft. Momentan sind jetzt nur noch zwei Weibchengruppen hier. Die neuen Paare sind bereits zusammen und der nächste Nachwuchs erwarte ich Ende September/Anfang-Mitte Oktober. Eine Überholung der Homepage erfolgt in meinem Urlaub für den ich einige Zeit investiert habe und daher hier keine Überarbeitung vornehmen konnte.
Die Abgabenseite ist aktualisiert.

Am 02.07.2014:
Die dritte Geschlechtskontrolle ist nun auch schon vorgenommen.
Ich habe daher die Wurf- und die Abgabenseite aktualisiert.
Und ganz schnell noch nachgeliefert unser Besuch im Reptilium in Landau im Juni. Die Bilder finden Sie unter Andere Bilder/Reptilium. Viel Spaß beim Stöbern.

Am 22.06.2014:
Die zweite Geschlechtsbestimmung habe ich bei beiden Würfen bereits vorgenommen, nur noch keine Zeit sie online zu stellen, was ich heute nachhole.
Somit sind die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Der C2-Wurf hat jetzt komplett das Haus verlassen, daher konnte ich auch Jacky von Funny trennen. Somit sitzt jetzt Merlin mit Jacky im Trenngitter und die Beiden warten auf ihre neuen Partnerinnen. Die Vergesellschaftung der neuen Paare beginne ich erst nach Vermittlung der jetzigen Jungtiere.
Den D2-Wurf habe ich ins Wurfarchiv übernommen.

Am 09.06.2014:
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.
Merlin habe ich bereits von Hera getrennt. Er sitzt jetzt mit Caspar und Columbus zusammen und wartet hier bis ich ihn mit Bea vergesellschaften werde.
Chris und Charly sind mittlerweile erfolgreich vergesellschaftet und sitzen mit ihren neuen Partnern zusammen.

Am 05.06.2014:
Heute habe ich den F2-Wurf bestimmt. Es sind 5 Jungtiere im Nest.
Daher habe ich die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert.

Am 04.06.2014:
Ich habe die Wurfseite sowie die Abgabenseite mit Bildern des E2-Wurfes versehen.

Am 01.06.2014:
Der C2-Wurf ist jetzt komplett vergeben.
Heute habe ich die erste Geschlechtskontrolle beim E2-WBeurf vorgenommen. Es liegen 7 Jungtiere im Nest – ganz tolle Scheckungen sind wieder dabei. Allerdings handelt es sich mal wieder um 6 Weibchen und nur 1 Männchen. Hera hat augenscheinlich lieber Mädels als Nachwuchs. 😉
Die Wurfseite, das Wurfarchiv (C2-Wurf) sowie die Abgabenseite habe ich aktualisiert.

Am 28.05.2014:
Die letzten Geschlechtskontrollen vom C2-Wurf und D2-Wurf habe ich aus Zeitgründen am Sonntag zusammengefasst vorgenommen. Daher habe ich die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert.
Der E2-Wurf ist am 20.05. und der F2-Wurf am 25.05. geboren. Ich werde die nächsten Tage beide Paare trennen, weil beide Damen in Rente gehen. Die Mütter werden mit ihren Töchtern vermittelt, so wie klar ist, dass keine der Damen trächtig ist.
Nach der erfolgreichen Vermittlung der jetzigen Jungtiere werde ich dann die Zuchtkerle mit ihren neuen Weibchen vergesellschaften.
Den B2-Wurf habe ich ins Wurfarchiv aufgenommen und somit dieses aktualisiert.
Unter Andere Bilder/Tommy habe ich ein paar neue Bilder eingefügt.
Zusätzlich habe ich unter Andere Bilder/Diverses habe ich ein Bild eines Rosenstraußes eingestellt, den ich zum Muttertag erhielt.

Am 15.05.2014:
Die zweite Geschlechtskontrolle vom D2-Wurf habe ich am 11.5. vorgenommen, daher ist die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.

Am 05.05.2014:
Die erste Geschlechtskontrolle vom D2-Wurf habe ich am 01.05.14 und die zweite Geschlechtskontrolle vom C2-Wurf gestern vorgenommen.
Daher habe ich die aktuellen Würfe und die Abgabenseite aktualisiert.
Die Vergesellschaftung von Benja und Gipsy ist gelungen, somit können Beide sofort ausziehen.
Im Wurfarchiv des A2-Wurfes habe ich drei Bilder von Abou, Aladin und ihr neuer Partner Elron eingestellt.

Am 28.04.2014:
Die erste Geschlechtskontrolle vom C2-Wurf habe ich am 22.04. vorgenommen. Es sind 4 Männchen und 1 Weibchen.
Die Vergesellschaftungen des A2-Wurfes sind alle gelungen. Vom B2-Wurf hat Baghira für die Vergesellschaftung bereits das Haus verlassen.
Somit habe ich die Abgabenseite, die Wurfseite und das Wurfarchiv aktualisiert.

Am 21.04.2014:
Der C2-Wurf von Merlin und Hera ist am 11.4.14 zur Welt gekommen. Und ein Ostersonntagswurf von Funny und Jacky liegt auch im Nest – sozusagen Osterhäschen ähhhhhh Ostermäuschen… 😉
Daher habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Unter Andere Bilder/Tommy habe ich Bilder vor dem Frisör und nach dem Frisör angefertigt. Sein Haarwuchs hat sich etwas verändert, daher wollte ich mal ein Vorher Nachher Vergleich anfertigen.
Unter Andere Bilder/Diverses habe ich ein paar schöne Frühlingsbilder und sonstiges eingestellt.

Am 06.04.2014:
Den A2 und den B2-Wurf habe ich am 03.04.2014 das zweite Mal auf Farbe und Geschlecht überprüft und gleichzeitig Fotografiert. So wie es aussieht habe ich mich bei den Geschlechtern nicht geirrt – nur ein Weibchen scheint doch nicht Polarfuchs zu sein sondern eine Algierfuchs-hell-Scheckin – diese Scheckung ist ganz leicht und kaum sichtbar.
Die Abgabenseite und die Wurfseite habe ich aktualisiert.
Nach der Vergesellschaftung von Ypsy mit Gershwine habe ich ein paar Bilder geknipst, die ich unter der Bildergalerie eingefügt habe.
Unter Andere Bilder/Diverses habe ich ein Bild meiner Geburtstagstorte eingestellt. Die Torte wurde mir geschenkt – hier noch einmal vielen lieben Dank dafür.
Und zu guter Letzt habe ich neues Bild von Tommy und Alf im Partnerlook unter Andere Bilder/Tommy eingestellt.
Mittlerweile ist Tommy bereits über 2 Jahre alt und es hat sich herausgestellt, dass mit Sicherheit ein Hovawart mit in seiner Ahnentafel vorhanden ist. Diese Rasse wird ja mit 2 Jahren erst richtig zum Hofhund und diese Verwandlung hat auch Tommy durchgemacht – halb Hofhund – halb Retriever……

 

Am 28.03.2014:
Den B2-Wurf habe ich am 23.03. bestimmt. Es sind 5 Jungtiere – 2 Männchen und 3 Weibchen.
Daher habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.

Am 15.03.2014:
Am 12.03.2014 waren wir wieder im Heidelberger-Zoo – also gibt es unter Andere Bilder eine neue Unterrubrik: Heidelberger-Zoo 2014.
Beim Fernsehabend am 13.03.14 habe ich seltsame Geräusche gehört und nachgesehen. Und siehe da, Funny und Jacky sind Eltern geworden. Bis heute leben die Kleinen auf jeden Fall noch. Ich denke immer mehr, dass es an Gipsy lag.
Die Abgabenseite, die Wurfseite und die Seiten Tommy und Alf unter Andere Bilder habe ich aktualisiert.

Am 13.03.2014:
Das Santiano-Konzert am 08.03.2014 in Karlsruhe war mal wieder einfach nur super. So eine tolle Gruppe und jetzt sind sie auch noch Anwärter für den Eurovisions-Song – weiter so.
Den A2-Wurf habe ich heute bestimmt. Es sind 7 Jungtiere, 5 Männchen und 2 Weibchen – und bereits alle vergeben.
Somit habe ich jetzt erst einmal nur die Abgabenseite aktualisiert. Bilder und die Wurfseite werde ich in den nächsten Tagen erledigen.

Am 06.03.2014:
Der Y1-Wurf ist bereits vollständig untergebracht. Yukiko entwickelt sich prima und wird noch beim A2-Wurf von ihrer Mutter bei der Aufzucht mithelfen, damit sie eine gute Zuchtdame wird.
Der zweite Wurf von Merlin und Hera (A2-Wurf) ist heute zur Welt gekommen. Ich hoffe, dass Funny auch bald ihre Jungen bekommt. Es ist deswegen der A2-Wurf, weil die Würfe von Gipsy ja verstorben sind und zumindest als Wurf in meinem Clan gezählt werden.
Die Abgabenseite, die Wurfseite und das Wurfarchiv habe ich aktualisiert.

 

Am 19.02.2014:
Die Linkseite bedurfte mal einer kompletten Überarbeitung. Ich habe einige nicht mehr vorhandene Seiten heraus genommen und dafür Neue hinzugefügt.

Am 17.02.2014:
Die Abgabenseite ist aktualisiert, da ein paar Mäuschen bereits das Haus verlassen haben, bzw. in der erfolgreichen Vergesellschaftung ihr neues Heim fanden und demnächst abgeholt werden.
Ypsy und Yill sind mit ihren neuen Partnerinnen zusammen und freuen sich endlich einer neuen Gruppe anzugehören. Yukiko bleibt noch länger bei der Mama, da sie ja bei mir in die Zucht geht.
Den nächsten Wurf von Jacky und Funny erwarte ich um den 20.02.2014 und um den 03.03.2014 erwarte ich den zweiten Wurf von Merlin und Hera.
Von Alf habe ich neue Bilder untere Andere Bilder – Alf eingestellt.

Am 02.02.2014:
Perle und Tinchen haben gestern das Haus verlassen.
Die Abgabenseite und die Wurfseite habe ich aktualisiert.
Die dritte Geschlechtskontrolle habe ich am 27.01.2014 durchgeführt – es sind alles Weibchen. Daher gibt es auch neue Bilder auf der Wurfseite.
Von Tommy und Alf habe ich ebenfalls ein neues Bild unter Andere Bilder – Tommy eingestellt.

Am 26.01.2014:
Die dritte Geschlechtskontrolle vom Y1-Wurf werde ich morgen vornehmen.
Da Gipsy ihren dritten Wurf ebenfalls nicht angenommen hat ist sie im Moment aus der Zucht. Jacky habe ich daher seit einer Woche im Trenngitter mit Funny. Seit heute sitzen sie in der Transportbox zusammen. Der erste Wurf der Beiden dürfte in ca. 25 Tagen eintreffen.
Da es eine Anfrage für Mäuse gibt, habe ich die Abgabenseite auf den neuesten Stand gebracht.

Am 12.01.2014:
Da ich gestern die zweite Geschlechtskontrolle durchgeführt habe gibt es neue Bilder unter Würfe und die Abgabenseite habe ich Bildmäßig aktualisiert.

Am 02.01.2014:
Zuerst einmal wünsche ich Euch Allen ein erfolgreiches, glückliches und gesundes 2014.
Am 24.12.13 ist Jacky und Gipsy zwar nochmal Eltern geworden, aber auch dieses Mal hat Gipsy den Nachwuchs nicht angenommen und somit ist er am 25.12.13 bereits verstorben. Da dies der Z1-Wurf gewesen wäre werden aus diesem Grund 2014 meine Würfe mit A2-Wurf beginnen. Sie hat von mir jetzt noch eine Chance erhalten um noch einen Wurf groß zu ziehen, dies wird sie dann aber alleine vollbringen müssen, da ich nicht weiß ob es evtl. an Jacky liegt. Jacky werde ich daher mit Funny vergesellschaften und hoffe, dass sie ihm zeigt was es heißt einen Wurf groß zu ziehen.
Den Wurf von Hera habe ich am 1.1.14 bestimmt und ich war sehr erstaunt. Es sind 7 Jungtiere und alles sind Weibchen. Mir war das nicht so ganz geheuer und daher habe ich lieber zweimal drunter gesehen – aber es hilft nichts kein Männchen dabei.
Ich habe die Abgabenseite, die Wurfseite und Unter Andere Bilder – Diverses aktualisiert. Hier gibt es natürlich wieder neue Bilder.

 

Am 22.12.2013:
Heute kann ich mal wieder freudige Nachrichten berichten: Der Y1-Wurf von Merlin und Hera ist gestern zur Welt gekommen. Daher habe ich die Abgabenseite sowie die Wurfseite aktualisiert.
Nun warte ich noch auf den nächsten Wurf von Jacky und Gipsy.
Unter Andere Bilder – Diverses und Tommy habe ich neue Bilder eingestellt.

 

Am 22.11.2013:
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert, da der W1-Wurf komplett vergeben ist.
Den W1-Wurf habe ich ins Wurfarchiv übernommen.
Merlin und Funny sind jetzt getrennt. Merlin sitzt gerade im Trenngitter mit seiner hoffentlich neuen Partnerin Hera – ebenfalls wieder eine Agoutidame mit allen möglichen Genen. Somit erwarte ich auch hier bunte Würfe.

Am 13.11.2013:
Heute gibt es schlechte Nachrichten: Der X1-Wurf scheint aus nur 2 Jungtieren bestanden zu haben. Ich habe sie heute tot aufgefunden, sie waren sehr, sehr mager. Daher gehe ich jetzt davon aus, dass die Mama dieses Mal kaum oder gar keine Milch hatte, weil es nur zwei Jungtiere waren. Ich hatte mich gestern schon gewundert, dass ich sie nicht piepsen hörte. Macht’s gut ihr zwei Kleinen.
Somit habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.

Am 12.11.2013:
Der X1-Wurf von Jacky und Gipsy ist gestern am 11.11.13 zur Welt gekommen. Wieviel und welche Farben kann ich noch nicht sagen, die Mama hat sie gut zugedeckt.
Die Wurfseite und die Abgabenseite habe ich aktualisiert und den V1-Wurf ins Wurfarchiv übernommen.

 

Am 07.11.2013:
Die Vergesellschaftung von Lena mit Viola ist geglückt. Die Beiden sind jetzt glücklich in ihr neues Heim eingezogen.
Nach der heutigen Geschlechtskontrolle muss ich wieder das Geschlecht bei einem Tier ändern. Die kleinen schwarzen Mäuschen sind doch schwerer zu bestimmen. Das kleine schwarze Mäuschen mit Namen Wölckchen ist nun doch kein Weibchen sondern ein Männchen. Den Namen habe ich gut gewählt, denn er kann immer noch Wölckchen heißen.
Die Abgabenseite habe ich geändert, Bilder folgen noch.

Am 20.10.2013:
Seit heute sitzt Lena mit Viola im Trenngitter. Somit wäre dann der V1-Wurf komplett untergebracht.
Den W1-Wurf konnte ich heute bestimmen. Es sind wirklich 3 Mädels und 1 Bub. Evtl. ist noch ein Weibchen frei, das kommt jetzt aber darauf an ob Viola sich vergesellschaften lässt oder nicht.
Ich habe die Wurfseite sowie die Abgabenseite aktualisiert.

Am 14.10.2013:
Ich konnte leider den W1-Wurf durch meine Erkältung nicht bestimmen. Ich werde also die Erstbestimmung mit 21 Tagen vornehmen. Sicher ist, dass es 4 Jungtiere sind und zwar 2 Schwarze, 1 Agouti und 1 Silberagouti-Schecke. Gestern habe ich ganz kurz mal die Kleinen angesehen und bin eigentlich der Meinung, dass es 3 Weibchen und 1 Männchen sind, aber die Hand würde ich dafür jetzt nicht ins Feuer legen.
Vulcan, Vampy und Vicky haben bereits das Haus verlassen, daher habe ich die Abgabenseite aktualisiert.
Ebenfalls sind Hera mit Ulla in ihr neues Heim ausgezogen.

Am 29.09.2013:
Unter Andere Bilder/Tommy und Alf habe ich neue Bilder eingestellt.
Die zweite Geschlechtskontrolle beim V1-Wurf habe ich vorgenommen und daher die Wurfseite und Abgabenseite aktualisiert.
Den U1-Wurf habe ich ins Wurfarchiv übernommen. Alle Vergesellschaftungen des U1-Wurfes sind gelungen. Nur Urmel mit Balou tut sich noch etwas schwer, aber ich denke, dass sie bald komplett glücklich zusammen sitzen.
Der W1-Wurf hat am 26.09.2013 das Licht der Welt erblickt. Bisher konnte ich nicht ins Nest hinein sehen. Da Funny aber nicht wirklich dick war denke ich, dass es wenig Junge sind.
Unter Andere Bilder/Diverses habe ich zwei neue Bilder eingefügt.
Wir hatten mal wieder Urlaub und so gibt es unter der Rubrik Andere Bilder zwei neue Untergruppen: Österreichurlaub und Zoobesuch in Augsburg.

 

Am 11.09.2013:
Unter Andere Bilder/Tommy habe ich drei neue Bilder eingestellt. Ich bin mit Tommy absolut zufrieden. Im Haus ist er ein sehr ruhiger Zeitgenosse geworden, während er draußen dann richtig aufdrehen kann und sich ordentlich austobt.
Die erste Geschlechtskontrolle beim CP-Wurf habe ich am Montag durchgeführt. Es sind tatsächlich 4 Jungtiere – zwei Männchen – zwei Weibchen.
Daher habe ich die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert.

 

Am 01.09.2013:
Seit heute sitzen Hera und Ulla sowie Fuchur und Uriah zusammen. Zwei gelungene Vergesellschaftungen.
Hera ist allerdings keine Algierfuchsdame, sie beginnt gerade sich zu färben – sie ist also ein Kohlfuchs.
Ich habe die Abgabenseite aktualisiert.

Am 28.08.2013:
Die Wurfseite habe ich aktualisiert. Gipsy wurde heute das erste Mal Mama – ein Jungtier habe ich gesehen – mehr noch nicht. Ich wollte sie nicht stören, da sie bei mir ja den ersten Wurf bekommen hat.
Die Abgabenseite habe ich ebenfalls gleich aktualisiert. Donja habe ich aufgenommen, da sie vermutlich in der nächsten Zeit alleine sitzen wird – ihrer Partnerin geht es sehr schlecht.
Unter Andere Bilder habe ich eine neue Unterrubrik „Diverses“ erstellt. Hier zeige ich Bilder, die in keine andere Rubrik passen. Landschaftsbilder, Tierbilder oder was mir sonst so vor die Linse kam und für mich Interessant ist.

Am 16.08.2013:
Gipsy war nicht trächtig und wurde aber neu gedeckt. Jetzt hoffe ich auf den nächsten Termin so um den 24.08. Mal sehen ob sie dieses Mal trächtig ist.
Die zweite Geschlechtskontrolle beim U1-Wurf habe ich durchgeführt und die neuen Bilder sind jetzt unter den aktuellen Würfen.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.
Ab heute habe ich Becky und Minou in Urlaubspflege.

Am 04.08.2013:
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert, da Rita und Pia heute das Haus verlassen haben.
Unter „Andere Bilder“ unter der Rubrik Tommy habe ich neue Bilder eingestellt vom heutigen Freilauf beim Gassi gehen.

Am 27.07.2013:
Die Geschlechter und Farben des U1-Wurfes sind jetzt bestimmt. Es sind drei Weibchen und drei Männchen im Wurf. Mit diesem Wurf sieht es aus als hätte Merlin ein CC in seinem Gencode, somit wäre meine Fuchslinie wieder ohne Colourpoint´s.
Das Weibchenpaar von Kris ist seit heute in der Transportbox, die Vergesellschaftung ist gelungen.
Die Abgabenseite und die Wurfseite habe ich aktualisiert.

Am 22.07.2013:
Auf der Zuchttierseite sind die Bilder von Gipsy und Jacky eingebunden und die Texte etwas überarbeitet.
Bei „Andere Bilder“ unter der Rubrik „Alf“ und „Tommy“ habe ich jeweils ein neues Bild hochgeladen.
Die Wurfseite und Abgabenseite ist aktualisiert – im Nest von Merlin und Gipsy sind mindestens 6 Jungtiere.
Den ersten Wurf von Gipsy und Jacky erwarte ich um den 10.08.2013.

 

Am 17.07.2013:
Auf „Andere Bilder“ unter der Rubrik „Tommy“ gibt es zwei neue Bilder von Tommy. Er ist jetzt verantwortlich für die Getränke während ich Post verteile.
Der erste Wurf nach meinem Umzug ist heute auf die Welt gekommen, 3 kleine Köpfchen konnte ich auf jeden Fall sehen.
Die Abgabenseite und die Wurfseite habe ich aktualisiert.

Am 09.07.2013:
Wir waren am Sonntag im Wildpark in Pforzheim. Der erste Ausflug für Tommy in einen Tierpark. Er hat sich sehr gut gehalten und auch verhalten. Zwar hatte er es manchmal sehr eilig und hat etwas an der Leine gezogen, aber im Großen und Ganzen war es einfach im Park mit beiden Hunden zu laufen. Den Beiden hat es auch sehr gut gefallen. Auf dem Rückweg im Auto hat man aber gleich bemerkt, dass sie müde waren. Tommy hat sogar Alf als Kopfkissen genutzt, was Alf anscheinend überhaupt nichts ausgemacht hat. Solch ein Verhalten hätten wir von Alf nicht erwartet. Nach dem Wildpark testeten wir in einem umzäunten Garten ob Tommy evtl. frei laufen könnte. So wie er sich dort verhalten hat, war ich schon der Meinung ihn an meinem freien Nachmittag auch mal frei laufen zu lassen. Ich habe mir es dann aber doch anders überlegt und es sofort am Montag in Angriff genommen. Diese Hürde ist jetzt auch geschafft. Er kommt sehr schnell zurück wenn ich rufe. Klar, das Ganze muss sich jetzt erst richtig festigen, aber irgendwann muss man ja mit dem ersten Schritt beginnen.
Somit ist die Kategorie „Andere Bilder“ um die Rubrik „Wildpark Pforzheim 2013“ erweitert. Viel Spaß bei den Bildern.

Am 28.06.2013:
Nun konnte sich Tommy fast eine Woche einleben. Das Laufen mit Alf und Tommy funktioniert sehr gut, er dürfte also für nächste Woche fit sein. Das Warten vor einem Supermarkt konnten wir diese Woche noch nicht üben, ist aber morgen mit dabei. Mal sehen wie es dann wird. Je nachdem könnten wir auch am Sonntag noch üben. Zug gefahren ist er ja, somit kann ich nächste Woche auch mit dem Zug zurück fahren. Tommy ist sehr umgänglich und sehr neugierig. Meine Vogelstimmenuhr hat er allerdings noch nicht so wirklich begriffen. Jede volle Stunde pfeift ja ein anderer Vogel. Er legt den Kopf dann immer schräg, läuft Richtung Wand und schaut nach oben – aber der Vogel fehlt ihm. Daher wirkt er richtig irritiert. Das Bällchen bringen in der Wohnung klappt schon sehr gut, allerdings musste ich heute feststellen, dass er draußen im Freien keinerlei Interesse am Bällchen zeigt, dafür versucht er zu rennen und in die Felder zu springen. Auf zurufen kommt er schnell wieder zurück, allerdings ist er auch noch an der Langlaufleine – also kann ich im Notfall auch nachhelfen.
Es gibt jetzt neue Bilder unter andere Bilder/Alf, -/Tommy und -Wellensittiche.
Gipsy ist gestern eingetroffen und sitzt mittlerweile im Trenngitter mit Jacky. Bin mal gespannt was dabei rauskommt. Ich war erst erstaunt, dass sie so hell ist. Nach dem Telefongespräch mit Madeleine habe ich noch einmal in den Unterlagen nachgesehen – dort steht ja auch c[chm]c[-], dann brauche ich mich ja nicht zu wundern – sie ist auf jeden Fall eine CP-Kohlfuchs-Hell-Dame.

Am 25.06.2013:
Am Sonntag ist Tommy eingezogen. Er lernt sehr schnell, heute konnte ich bereits ¾ des 2-Stunden-Weges mit am Handgelenk hängender Leine laufen. Die Treppen (davor hatte er sehr viel Angst) meistert er seit gestern Abend schon ohne Probleme. Er ist sehr aufmerksam und beobachtet alles ganz genau. Kleine Zickereien unter den zwei Rüden hatten wir schon. Tommy akzeptiert Alf, lässt sich aber auch nicht alles gefallen. Wobei man erwähnen muss, dass Alf sich halt manchmal sehr bedrängt fühlen muss, wenn Tommy sich mal wieder sehr freut. Die großen Pfoten sind dann eben für Alf sicherlich noch nicht einzuschätzen. Im engen Flur geht es dann doch sehr unübersichtlich für ihn zu.
Nächtliche Probleme bestehen überhaupt nicht. Tommy läuft zwar ab und zu durch die Wohnung, aber im Großen und Ganzen liegt er neben dem Bett.
Nur Einkaufen geht im Moment nicht mit beiden Hunden. Tommy hat extreme Angst, wenn ich weg gehe, daran üben wir diese Woche noch kräftig.
Nun zu den Mäuschen: Reika ist bereits ausgezogen und Gipsy wird am Donnerstag hier einziehen.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.
Abgaben von Futter, Mehlwürmer und Transportboxen ist wieder möglich.

Am 19.06.2013:
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert. Ein Weibchen ist wieder frei geworden.

Am 16.06.2013:
Nun ist es vollbracht – ich bin umgezogen und eingetroffen, wie man so schön sagt.
Heute habe ich das erste Paar Merlin und Funny vergesellschaftet. Sie sitzen noch bis morgen in der Transportbox, danach kann ich nur noch auf den ersten Wurf der Beiden warten. Ende des Monats wird die zweite Zuchtdame einziehen und dann mit Jacky vergesellschaftet.
Nächsten Sonntag ist die Abholung von Tommy geplant. Ich freue mich ihm ein neues Zuhause bieten zu dürfen.
Unter andere Bilder habe ich eine kleine Änderung eingebracht. So bekommt Alf seine eigene Seite. 😉
In meiner neuen Wohnung ist es mir nicht möglich die Wellensittiche Sam und Sissi frei fliegen zu lassen, da ich bei Tommy auch nicht weiß ob er die Zwei als Futter ansehen würde, habe ich mich schweren Herzens dazu durchgerungen und die Beiden weiter vermittelt. Heute werden sie abgeholt. Ich hoffe, sie können dann endlich wieder fliegen, denn die letzten 2 Wochen waren sie nur im Käfig. Viel Glück euch Beiden im neuen Heim.
Das Wurfarchiv, die Aktuellen Würfe und die Zuchttierseite habe ich aktualisiert.

Am 24.05.2013:
Einige Mäuschen sind jetzt bei den neuen Besitzern untergebracht. Am Sonntag gehen Stefan und Sam noch aus dem Haus und ich hoffe, dass die letzten Weibchen nächste Woche Montag/Dienstag noch per Spedition auf die Reise gehen. Am 01.06. ist es dann soweit – ich ziehe um. Nach meinem Umzug kann es sein, dass ich 2-3 Wochen ohne Internet sein werde, daher kann es zu längerer Verzögerung von E-Mailbeantwortungen meinerseits kommen. Bitte nicht verzweifeln, ich antworte wie ich wieder Internetanschluss habe.

Am 09.05.2013:
Sancho ist ausgezogen und bereits mit seinem neuen Partner zusammen.
Heute hat Tipsy und Tess zusammen mit der Mama Eva das Haus verlassen. Ich wünsche Eva ein langes Leben mit ihren beiden Töchtern.
Jetzt sind nur noch Perle, Pia, Reika, Rita, Tinchen, Sam und Stefan hier bei mir auf Abruf – sie sind alle fest reserviert.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert. Nun wäre nur noch Omar mit Idefix zusammen zur Abgabe frei. Es wäre schön, wenn die Zwei ebenfalls ein schönes neues Zuhause finden würden.

Am 28.04.2013:
Heute haben Tango, Thor und Tobi zu Vergesellschaftungen das Haus verlassen. Ich wünsche den Dreien viel Glück.
Ebenfalls haben Pebbels mit Sheela und Thaya mit Susi die Reise in ihr neues Heim angetreten.
Paul und Onyx sind ebenfalls in ihr neues Revier komplett mit ihrem Zuhause umgezogen.
Dafür ist Hera mit samt ihrem Terrarium hier eingezogen. Heute war ein richtig aufregender Tag für Alle.
Idefix und Omar sind in dieses Terrarium umgezogen – da ich hier ein Laufrad einbringen kann, was für Idefix ganz gut sein wird. Nikita zog mit Becky in das Becken von Idefix und Obelix um. Somit hatte ich das 80er Becken mit Trenngitter frei für Hera und Funny. Die Beiden bleiben nur vorübergehend im Trenngitter, sie sind nicht zur Vergesellschaftung gedacht. Funny musste ich von ihrem Nachwuchs trennen, da es sich nur noch um Jungs handelt und diese jetzt geschlechtsreif werden. Nach meinem Umzug werde ich Funny mit Merlin vergesellschaften. Hera wird aus dieser Verpaarung ein junges Weibchen als Partnerin erhalten.
Die Abgabenseite habe ich überarbeitet.

Am 22.04.2013:
Die zwei Vergesellschaftungen von Pebbels mit Sheela und Thaya mit Susi sind erfolgreich abgeschlossen.
Bis Juni 2013 werde ich jetzt keine Fremdvergesellschaftungen mehr übernehmen. Durch meinen geplanten Umzug ist einfach keine Zeit mehr dafür.
Am 20.04.2013 war ich auf einem Konzert von Santiano in Würzburg – die Kamera habe ich nicht mitgenommen, daher gibt es leider keine Bilder. Das Konzert ist überaus zu empfehlen. Wer diese Musikrichtung mag sollte auf jeden Fall das Konzert miterlebt haben – einfach nur ganz große Klasse.
Die Abgabenseite sowie die Wurfseite habe ich überarbeitet.
Tina habe ich auf Wunsch der neuen Besitzerin in Tinchen umbenannt.

Am 13.04.2013:
Durch neue Anfragen habe ich die Abgabenseite aktualisiert.
Unter der Seite „Andere Bilder“ gibt es jetzt noch zwei neue Unterkategorien: Rassehundeausstellung und Zoo Gelsenkirchen. Hier finden Sie die Bilder unseres Besuches.

Am 10.04.2013:
Die Abgabenseite wurde von mir wieder aktualisiert.
Sally hatte sich leicht erkältet – was normalerweise kein Problem darstellt – leider hat sie es aber nicht geschafft und ist heute Morgen in den Rennmaushimmel gegangen. Mach´s gut Kleine.
Seit heute sitzen Sheela und Susi im Trenngitter mit ihren neuen Partnerinnen.
Im Wurfarchiv habe ich ein neues Bild von Nikita eingefügt.
Die Wurfseite habe ich auch aktualisiert.
Auf der Seite „Andere Bilder“ gibt es eine neue Unterkategorie: Tommy. Hier gibt es die ersten Bilder meines zukünftigen Hundes.

Am 03.04.2013:
Ich habe die Abgabenseite aktualisiert. Bei der heutigen Geschlechtskontrolle hat sich mal wieder das schwarze Mäuschen als das Problematischste bei der Bestimmung zu sein. Stella ist nun doch ein Männchen und heißt nun Stefan und ist somit wieder frei. Die Bilder folgen später.

Am 30.03.2013:
Die zweite Geschlechtskontrolle vom S1-Wurf habe ich vorgenommen. Genauso die erste Geschlechtskontrolle vom T1-Wurf. Es sind 7 Jungtiere im Nest.
Daher habe ich die Abgabenseite und die Wurfseite und das Wurfarchiv aktualisiert.
Momentan bin ich Privat sehr eingespannt, daher folgen die Bilder der Rassehundeausstellung etwas später. Mal sehen ob ich Ostern dafür nutzen kann.

Am 17.03.2013:
So, nun ist es sicher, dass die letzte Paarung von Dancer mit Eva erfolgreich war. Am 15.03. bekam sie jetzt endgültig ihren letzten Wurf. Es sind mindestens 5 Kleine im Nest – so viel konnte ich schon mal sehen. Die Abgabenseite ist aktualisiert.

Am 11.03.2013:
Die erste Geschlechtskontrolle des S1-Wurfes habe ich am Samstag durchgeführt. Somit sind die Abgabenseite und die Wurfseite aktualisiert.
Von unserem Besuch auf der Rassehundeausstellung folgen die Bilder noch.

Am 03.03.2013:
Gestern hat Dancer mit seinen Söhnen Rufus und Ricky das Haus verlassen. Somit ist sein Sohn Jacky der nächste Zuchtbock für die CP-Zucht.
Heute wurde Queeny mit ihrer neuen Partnerin abgeholt. Ebenso ist Quirli und Quax sowie Quana und Quisi ausgezogen. Somit hat der Q1-Wurf komplett das Haus verlassen. Ich wünsche Allen eine sehr gute Zeit. Quirli hat in letzter Zeit begonnen sich zu färben – so wie es ja sein sollte. Allerdings hat er sich als Kohlfuchs-Schecke heraus gestellt.
Da ich im Juni umziehe, werde ich das neue CP-Paar erst Mitte Juni neu setzen können. Das Zuchtmädel ist bereits ausgesucht.
Chap wird wohl mit einem oder zwei Jungs des jetzigen Wurfes das Haus verlassen. Ich hoffe, dass dies noch vor dem Juni sein wird. Es wird also eine ganz kleine Zuchtpause geben, falls die Kleinen mal wieder mitspielen. Ich werde selbstverständlich alle benachrichtigen und die neue Adresse/Telefonnummer angeben, wie ich umgezogen bin.
Somit habe ich die aktuellen Würfe sowie das Wurfarchiv und die Abgabenseite aktualisiert.

Am 01.03.2013:
Und wieder habe ich die Abgabenseite aktualisiert.
Queeny (jetzt Flo) sitzt seit Sonntag mit ihrer Partnerin zusammen.
Funny´s neuer Wurf ist am 26.02.13 auf die Welt gekommen. So viel ich gesehen habe dürften es 5 Kleine sein.

Am 19.02.2013:
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.
Neue Bilder von Pia und Perle sind im Wurfarchiv.
Am Sonntag ist Qwenta für die Vergesellschaftung mit einem einsamen Mäuschen ausgezogen. Queeny sitzt seit Sonntag mit ihrer künftigen Partnerin im Trenngitter.
Am Sonntag habe ich auch noch die zweite Geschlechtskontrolle vom R1-Wurf durchgeführt.
Es gibt bei den Würfen neue Bilder vom R1-Wurf sowie vom Q1-Wurf.

Am 11.02.2013:
Omar und Idefix sind jetzt endlich zusammen und kuscheln wunderbar.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert. Bilder des Q1-Wurfes folgen noch.

Am 09.02.2013:
Der erste Versuch Omar mit Idefix zusammen zu bringen ist schief gegangen. Omar ist sehr dominant und hat Idefix angegriffen. Einen neuen Versuch werde ich am nächsten Sonntag starten.
Am 06.02.2013 habe ich die erste Geschlechtskontrolle des R1-Wurfes vorgenommen. Es sind 2 Männchen und 3 Weibchen.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.

Am 27.01.2013:
Im Wurfarchiv habe ich die Bilder von Odin und Omar ausgetauscht, da ich heute von den Beiden noch Bilder geknipst habe.
Die aktuellen Würfe habe ich aktualisiert, da ich heute die zweite Geschlechtskontrolle des Q1-Wurfes durchgeführt habe. Gleichzeitig habe ich das erste Bild des R1-Wurfes eingestellt.
Auf der Seite andere Bilder/Hund habe kann man nun das Ergebnis sehen, wie Alf sich entwickelt hat. Er hat im Spiel (war ja am Anfang als er zu uns kam überhaupt nicht möglich) den Weihnachtsaffen von meinem Charly demoliert.
Die Abgabenseite ist auch auf dem neuesten Stand.

Am 26.01.2013:
Oli und Paco sind heute zusammen ausgezogen.
Der letzte Wurf von Eva kam heute zur Welt. Sie hat das Nest direkt hinter der Schiebetür angelegt, daher konnte ich auch Einblick nehmen. Es sind 5 kleine Mäuschen im Nest.
Die Abgabenseite und die Wurfseite habe ich aktualisiert.

Am 20.01.2013:
Oli und Paco sitzen nun zusammen.
Unter andere Bilder/Hund habe ich ein neues Alfbild eingefügt. Ich finde, dass man ihm hierauf sehr gut ansieht wie es ihm geht – nämlich hervorragend.
Im Wurfarchiv habe ich den O1-Wurf sowie den P1-Wurf aufgenommen. Hier ist auch ein neues Bild von Onyx. Hierauf sieht man endlich was aus ihm geworden ist – nämlich ein wunderschöner CP-Kohlfuchs.
Die aktuelle Wurfseite habe ich überarbeitet und den Q1-Wurf aufgenommen.
Und am Ende habe ich noch die Abgabenseite aktualisiert.

 

Am 13.01.2013:
Onja, Orina und Nora haben heute das Haus verlassen um in ihr neues Heim einzuziehen. Ebenso sind Gaby und Jenny ausgezogen.
Ich habe die Vergesellschaftung von Oli mit Paco begonnen.
Die Abgabenseite ist mal wieder aktualisiert.

Am 11.01.2013:
Ich habe mich entschlossen Gaby und Jenny abzugeben, daher bleibt jetzt Becky mit Nikita fürs Erste bei mir im Haus.
Eine schlechte Nachricht habe ich allerdings mein Brain ist verstorben. Somit ist Idefix jetzt alleine und ich muss mal sehen welches Mäuschen ich mit ihm vergesellschafte.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.

 

Am 06.01.2013:
Letzte Nacht kam der zweite Wurf von Chap und Funny zur Welt. Sie hat ein großes Nest gebaut und lässt keine Einblicke, aber ich habe sie schon gehört.
Seit Dienstag saßen Nora, Onja und Orina im Trenngitter. Im Moment sind sie gemeinsam in der Transportbox und klären noch die Gruppenkonstellation.
Die Abgabenseite habe ich überarbeitet.

Am 30.12.2012:
Minou und Olivia sind in ihr neues Heim ausgezogen.
Paul und Onyx sitzen jetzt zusammen.
Die Abgabenseite habe ich überarbeitet.

Am 23.12.2012:
Die Vergesellschaftung von Minou und Olivia ist erfolgreich verlaufen. Sie sitzen jetzt zusammen und dürfen nächsten Sonntag ausziehen.
Gestern habe ich die Vergesellschaftung zwischen Paul und Onyx begonnen, danach sind sie zu vergeben.
Pluto hat heute zur Vergesellschaftung mit einem älteren Partner das Haus verlassen.

Am 16.12.2012:
Seit Freitag sitzt Minou im Trenngitter mit Olivia. Sie sind Beide sehr friedlich und so denke ich, dass ich die Beiden nächste Woche zusammen bekomme.
Heute habe ich die zweite Geschlechtsbestimmung des P1-Wurfes vorgenommen. Daher habe ich die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert.
Unter Bildergalerie der Mäuse habe ich den Dezember neu eingefügt, hier gibt es ein neues Bild von Jane und Idefix.

Am 09.12.2012:
Die Vergesellschaftung von Becky und Nikita ist geglückt, somit können die Beiden ab dem 16.12.12 ausziehen.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert. Ich werde Paul mit Onyx zusammen abgeben und Pedro mit Omar. Die zwei Paare können dann erst nach erfolgreicher Vergesellschaftung abgegeben werden. Somit wird bei Paul und Onyx das beliebte schwarz/weiß Mauspaar zustande kommen. Bis zum Beginn der Vergesellschaftung werden Onyx und Omar bei den Eltern bleiben.

Am 06.12.2012:
Die gestrige dritte Geschlechtskontrolle des Fuchswurfes habe ich unter Würfe mit den neuen Bildern heute nachgetragen. Die Kleinen entwickeln sich prächtig. Der Wurf ist einfach nur sehr gut.
Die heutige Geschlechtskontrolle des CP-Wurfes habe ich ebenfalls gleich unter Würfe eingetragen.
Den N1-Wurf habe ich jetzt auf die Jungtierseite übernommen. Nikita sitzt seit drei Tagen im Trenngitter mit Becky. Jetzt ist auch sicher, dass Olivia mit Minou vergesellschaftet wird.
Die Abgabenseite habe ich ebenfalls aktualisiert.

Am 26.11.2012:
Unter Andere Bilder/Hund habe ich ein paar Bilder von Alf im Opelzoo eingestellt.
Ebenso unter andere Bilder gibt es eine neue Unterrubrik: Zoobesuch Opelzoo – hier gibt es einige Bilder zum Bestaunen.

Am 25.11.2012:
Heute sind Nero mit Nico sowie Holly mit Lea ausgezogen.
Der vierte Wurf von Dancer und Eva hat heute das Licht der Welt erblickt. Ins Nest konnte ich noch keinem Blick werfen.
Die Wurfseite und die Abgabenseite habe ich also noch einmal aktualisiert.

Am 24.11.2012:
Die zweite Geschlechtskontrolle des O1-Wurfes habe ich bereits durchgeführt. Es geht den Jungen absolut gut und sie entwickeln sich prima.
Neele und Nala haben bereits das Haus verlassen.
Die Wurfseite und die Abgabenseite habe ich aktualisiert.
Unter der Rubrik: Andere Bilder/In Memory habe ich ein neues Bild von meinem Charly eingestellt. Ich suche immer noch im Internet nach alten Bilder von meinem Hund Charly, falls Du damals Bilder von Charly erhalten hast oder auch von der Homepage downgeloadet hast, bitte informiere mich und sende mir diese Bilder zu. Es wird keine Konsequenzen haben.

Am13.11.2012:
Heute habe ich die Geschlechtskontrolle des ersten Wurfes von Chap und Funny bestimmt. Es sind 8 Jungtiere, davon 5 Männchen und 3 Weibchen. Ein schöner bunter Wurf, jedes Tier hat eine andere Farbe. Die Farbbestimmung ist allerdings etwas schwierig – zumindest bei zwei Tieren, da es sich mit Sicherheit um CP-Fuchsfarben handelt.
Ich habe somit die Abgabenseite sowie die Wurfseite aktualisiert.

Am 05.11.2012:
Es ist mal wieder viel Zeit vergangen bis ich wieder einiges hier auf den neuesten Stand bringen konnte.
Am 01.11. hat der 1. Wurf von Chap und Funny das Licht der Welt erblickt. Da ich kein Freund von sehr warmen Wohnungen bin, ist es zurzeit nicht übermäßig warm, daher hat Funny das Nest sehr schön zu gedeckt und lässt keinen Einblick. Nach ihrem letzten Umfang zu schließen müssten es aber bestimmt 4-5 Jungtiere sein.
Unter Bildergalerie meiner Mäuse habe ich neue Bilder integriert.
Die Abgabenseite ist auch wieder aktualisiert.
Die Seite mit den aktuellen Würfen habe ich ebenfalls aktualisiert, es gibt neue Bilder vom N1-Wurf.

Am 21.10.2012:
Endlich bin ich fertig geworden mit den Bildern unseres Urlaubes. Sie finden diese unter „andere Bilder“ und dort in der Unterrubrik: Safaripark Hodenhagen.
Maxl hat heute zusammen mit Dschingis das Haus verlassen um in seine richtige Heimat einzuziehen.
Die Abgabenseite habe ich noch einmal aktualisiert.

Am 18.10.2012:
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.

Am 17.10.2012:
Fuchur, Jacky und Merlin sitzen seit Montag gemeinsam in einem Aquarium. Sie verstehen sich prima. Somit sind die beiden späteren Zuchtböcke erst einmal gut versorgt.
Ich habe die aktuellen Würfe und die Abgabenseite aktualisiert.

Am 07.10.2012:
Wieder mal Erfolgsmeldungen:
Dschingis sitzt mit Maxl zusammen. Chap und Funny sind seit heute ebenfalls ein Paar. Ich bin mal gespannt ab wann hier der erste Nachwuchs erwarten kann.
Die nächste Vergesellschaftung habe ich heute begonnen. Kurzfristig werde ich mal wieder eine Dreiergruppe versuchen zusammen zu bringen. Jacky sowie Merlin sollen ja später in die Zucht – aber dazu brauchen sie noch etwas Zeit. Jacky sitzt zurzeit zusammen mit Fuchur und in diese Zweiergruppe versuche ich den kleinen Merlin zu integrieren. Ich bin gespannt ob es mir gelingt.

Am 03.10.2012:
Die Abgabenseite und die aktuelle Wurfseite habe ich aktualisiert. Es liegen 5 Welpen im Nest und es sind 2 Männchen und 3 Weibchen.

Am 02.10.2012:
Heute hat Mike das Haus verlassen. Am Freitag werden Mandy und Marie zu ihren neuen Besitzern ausziehen. Seit der Entwurmung haben die Kleinen mehr Farbe erhalten – sprich das Deckhaar wächst jetzt langsam aber stetig nach. Und so wie es jetzt aussieht sind die von mir bezeichneten Uni-Polarfüchse alles Algierfüchse, so kann man sich täuschen.
Die Abgabenseite, die aktuelle Wurfseite und das Wurfarchiv habe ich aktualisiert.
Morgen werde ich den Colourpointwurf, der am 22.09.12 zur Welt kam, bestimmen. Wann ich sie aktualisieren kann weiß ich noch nicht, da ich diese Woche noch einiges vorhabe.
Die Bildergalerie der Mäuse sowie die Hundeseite sind jeweils um ein Bild reicher geworden.
Nachtrag: Am 26.09.2012 ist das neue Zuchtweibchen für die Fuchszucht eingetroffen. Es ist eine Agoutidame mit Ee und sitzt gerade in der Vergesellschaftung mit Chap.
Gleichzeitig vergesellschafte ich momentan den kleinen Maxl mit seinem neuen Kumpel Dschingis.
Lea und Holly sitzen wie auf der Abgabenseite bereits notiert auch schon zusammen und warten auf ihre neuen Besitzer.
Die Seite mit den Bildern meines Kurztrips muss noch etwas warten. Mal sehen ob ich es dann gleichzeitig mit dem Zoobesuch am kommenden Freitag einstellen werde.

 

Am 30.09.2012:
Ich versuche wieder einmal auf den neuesten Stand zu kommen. Im Urlaub hat man seltsamerweise auch nicht übermäßig viel Zeit um die Homepage wieder auf Vordermann zu bekommen. Heute werde ich mal eine Kleinigkeit in der Abgabenseite berichtigen. Bilder vom Kurztrip werden noch nachgereicht. Die Bildbearbeitung ist sehr zeitaufwändig.

Am 14.09.2012:
Der M1-Wurf macht leider kleine Probleme. Ich habe die Jungtiere auf Anraten anderer Züchter zusammen mit der Mutter entwurmt. Jetzt hoffe ich, dass sich das Fell richtig ausbildet. Bei den Farben gehe ich momentan von der Kopffarbe der Jungtiere aus. Die Geschlechter stimmen allerdings nicht. Mario und Morris haben sich als Weibchen entpuppt und heißen jetzt Marie und Minou.
Die Abgabenseite habe ich überarbeitet.

Am 09.09.2012:
Ich habe ein neues Bild von meinen Wellensittichen unter Andere Bilder/Wellensittiche hinzugefügt.
Den L1-Wurf und den M1-Wurf habe ich aktualisiert – ebenfalls die Abgabenseite. Beim M1-Wurf ist auffällig, dass die Farben an den Köpfen normal ist, aber über den Rücken wirkt die Farbe gräulich. So eine Farbgebung hatte ich bisher noch nicht. Ich mache mich bei anderen Züchter/innen kundig ob es sich hierbei dann eher um die Farbgebung hell oder um Schimmel handelt.
Ab dem 21.09. erwarte ich den nächsten CP-Wurf von Dancer und Eva.

 

Am 19.08.2012:
Ich habe die Würfe L1 und M1 auf den neuesten Stand gebracht. Ebenfalls ist die Abgabenseite aktualisiert. Beim M1-Wurf ist wieder ein Jungtier verstorben. Da es sich um den letzten Wurf von Becky handelt ist es gut, dass sie jetzt in „Rente“ geht. Die Jungtiere haben für ihr Alter sehr wenig Haarwuchs (vermutlich durch die Hitze), daher ist eine genaue Farbbestimmung nicht möglich. Ich muss hier noch abwarten bis sie besser bestimmbar sind. Die Angaben der Farben ist momentan mehr eine Vermutung und kann sich daher noch ändern.
Das Wurfarchiv habe ich überarbeitet und den K1-Wurf dort aufgenommen.

Am 07.08.2012:
Heute ist Becky zum letzten Mal Mutter geworden. Es sind 7 Jungtiere im Nest. Es gibt auch schon ein Bild davon.
Der Wurf von Eva und Dancer ist jetzt bestimmt. 4 Weibchen liegen hier im Nest.
Bilder von beiden Würfen finden Sie auf der Wurfseite.
Die Abgabenseite ist nochmals aktualisiert. Hier gibt es jetzt auch Bilder meiner neuen Transportboxen, die zum Verkauf stehen.

Am 05.08.2012:
Es gibt zwei neue Bilder von Alf, die ich neu eingestellt habe.
Die Abgabenseite habe ich noch einmal überarbeitet.
Den J1-Wurf habe ich jetzt in das Wurfarchiv übernommen.
Die Wurfseite habe ich ebenfalls aktualisiert. Bei Eva und Dancer sind es vermutlich 4 Jungtiere.
Unter andere Bilder gibt es jetzt eine neue Kategorie: Hundeplagegeister.
So, ich habe es doch noch geschafft und die Bilder von der Eurocheval hochgeladen.

 

Am 01.08.2012:
Durch die Urlaubszeit bin ich beruflich sehr eingespannt, daher ist es mir nicht möglich alle Neuigkeiten hier gleich einzutragen. So, jetzt mal Aufholen, was ich noch nicht mitgeteilt habe:
Jimmy ist bereits mit seinem neuen Partner vergesellschaftet und lebt auch nicht mehr bei mir
Ike und Ibo haben am 30.07.12 das Haus verlassen.
Die Vergesellschaftung von Jane und Jill mit ihrer ca. 3 jährigen neuen Partnerin ist geglückt und alle Drei sind heute ausgezogen.
Gleichzeitig habe ich Gaby mit Jenny vergesellschaftet. Ich werde dieses Weibchenpaar behalten.
Hazel ist mit etwas mehr als 3 Jahren von uns gegangen und somit ist Holly jetzt erst einmal alleine.
Am 26.07.2012 wurden Dancer und Eva wieder Eltern. Da ich den Deckakt nicht mitbekommen habe und Eva lange nicht so dick wurde wie bei der letzten Trächtigkeit habe ich den Termin versäumt. Jetzt erwarte ich nach diesem Wurf mit Sicherheit gleich den nächsten Wurf hinterher – also in ca. 25 Tagen. So wie ich gesehen habe sind es dieses Mal 4 oder 5 Jungtiere.
Hier habe ich bereits Voranfragen. Ein Weibchen benötige ich selber. Also mal abwarten was so im Nest liegt.
Am 29.07.12 konnte ich mein Muttertags Geschenk meiner Tochter einlösen. So waren wir gemeinsam in Offenburg bei der Eurocheval und haben viele tolle Eindrücke und natürlich sehr viele Bilder mitgebracht. Die Bilder muss ich erst noch genau sichten und auswählen welche ich hier einstellen werde.
Seit heute sitzen Jacky und Fuchur zusammen. Allerdings geht es Jacky nicht gut, er hat sich die Nase am Trenngitter abgeschrubbt und sich zusätzlich noch eine leichte Erkältung eingefangen. Ich muss mal wieder etwas mit Rotlicht und Kräutern heilend eingreifen in der Hoffnung, dass er sich bald erholt.
Momentan werde ich nur die Abgabenseite aktualisieren. Der Rest folgt je nach freier Zeit.

 

Am 23.06.2012:
Das Wurfarchiv habe ich überarbeitet und den I1-Wurf dort aufgenommen.
Die zweite Geschlechtskontrolle des J1-Wurfes habe ich heute vorgenommen. Daher gibt es auf der Wurfseite neue Bilder.
Die Abgabenseite ist ebenfalls aktualisiert.

 

Am 18.06.2012:
Die erste Geschlechtskontrolle des K1-Wurfes habe ich heute vorgenommen. Daher sind die Wurfseite und die Abgabenseite aktualisiert.

Am 15.06.2012:
Brain und Idefix sind jetzt sicher eine Gruppe. Am Sonntag werden sie in ein 80er Becken umziehen.
Die erste Geschlechtskontrolle des J1-Wurfes ist bestimmt. Allerdings hat es das Kleinste nicht geschafft, es sind nur noch 7 Welpen – 4 Männchen und 3 Weibchen.
Die Wurfseite habe ich daher mit den neuen Bildern versehen und die Abgabenseite auf neuesten Stand gebracht.
Vom K1-Wurf habe ich auch neue Bilder eingefügt, es dürfte sich um zwei Agouti-Schecken handeln.

Am 10.06.2012:
Heute Morgen fand ich Schmidt tot im Sandbad. Es war für mich sehr überraschend, da er sich gestern absolut normal verhalten hat. Jetzt ist Fuchur alleine und daher sehr ängstlich. Ein neuer Partner aus meinem jetzigen J1-Wurf lässt ihn sicher wieder aufgeschlossener werden.
Brain und Idefix sitzen jetzt in der Transportbox und klären die Rangordnung. Wobei Idefix als Jungtier sich doch relativ frech dem Alt Bock gegenüber verhält. Ich hoffe, dass sie bis heute Abend noch zusammen sind und sich nicht zerstreiten.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.
Beim K1-Wurf konnte ich Einblick nehmen. Es waren 3 Jungtiere, wovon eines vermutlich tot geboren wurde und zwar durch Sauerstoffmangel – es war bläulich. Somit besteht der K1-Wurf aus 2 Jungen.

 

Am 07.06.2012:
Der K1-Wurf von Chap und Becky hat heute das Licht der Welt erblickt. Bisher konnte ich noch nicht sehen wie viele im Nest liegen.

Am 03.06.2012:
Ich habe die ersten Bilder vom J1-Wurf eingestellt. Wie sich auf einem Bild abzeichnet sind es keine 5 sondern 8 Jungtiere.
Iris ist heute ausgezogen um vergesellschaftet zu werden.
Die Abgabenseite habe ich auch aktualisiert.

Am 02.06.2012:
Eva hat heute den ersten Wurf zur Welt gebracht. Ich konnte 5 Jungtiere sehen.

Am 27.05.2012:
Die Wurfseite habe ich mit den neuen Bildern versehen.
Ebenso habe ich ein paar neue Bilder in der Bildergalerie neu eingestellt.
Unter „Andere Bilder – In Memory“ habe ich drei Bilder von Charly eingestellt, die ich durch Zufall im Internet wieder gefunden habe. Falls irgendjemand noch per Zufall einige Bilder von meinem Charly auf seiner Festplatte finden, bin ich sehr erfreut, wenn ich sie erhalten würde. Für die drei Bilder danke ich www.hundund.de recht herzlich für die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

Am 12.05.2012:
In der Bildergalerie habe ich neue Bilder der zurzeit bei mir lebenden Mäuse eingestellt.
Ich habe 1 neues Bild von Alf auf der Seite Andere Bilder/Hund eingestellt. Es geht ihm sehr gut und er zeigt jetzt auch immer öfter hündisches Verhalten. So geht er auch mal in die Enz um Wasser zu trinken – oder er wälzt sich in der Wiese. Viele werden sagen, das ist normal – naja bei Alf war das nicht so. Erst jetzt fängt er an mehr Vertrauen aufzubauen und wird auch Fremden gegenüber etwas aufgeschlossener. Nur zum Spielen mit anderen Hunden oder Hundespielzeug konnten wir ihn noch nicht bewegen. Obwohl er auch hier schon bewiesen hat, dass es ihm Spaß machen kann – wenigstens ca. 5 Minuten lang kann er sich ab und zu mal mit Spielsachen (inklusive uns) sich beschäftigen.
Da ich jetzt zwei Zuchtpaare habe, ist die Zuchtpaarseite ebenfalls aktualisiert mit Bilder und Stammbäumen.
Die Wurfseite ist ebenfalls auf neuestem Stand und mit neuen Bildern versehen.

 

Am 06.05.2012:
Seit heute sitzt mein CP-Paar zusammen. Dancer und Eva scheinen sich sehr gut zu verstehen. Jetzt bin ich gespannt wann der erste Nachwuchs eintrifft.
Brain hat sich mit Pinky gestritten. Sie sitzen jetzt bei mir im Trenngitter. Ich versuche die Drei wieder zu einer Gruppe zusammen zu bringen.

Am 01.05.2012:
Henry hat das Haus verlassen, die Abgabenseite ist daher auch aktualisiert.
Gwen und Hope musste ich von der Familie abtrennen, da Gwen begann Hope zu jagen. Seit sie alleine sitzen ist alles wieder in Ordnung.
Endlich kann die CP-Zucht beginnen, denn Debby genannt Eva ist heute eingezogen und sitzt bereits im Trenngitter mit Dancer.

 

Am 24.04.2012:
Die Bildergalerie unter 2012-04 habe ich aktualisiert.
Unter den Würfen gibt es die Bilder von der Geschlechterbestimmung.
Da ich die Bestimmung der Geschlechter vorgenommen habe konnte ich die Abgabenseite ebenfalls aktualisieren.

Am 22.04.2012:
Die Abgabenseite habe ich heute aktualisiert.
Gestern sind Pinky, Brain und Brösel (Hektor) zu meiner Tochter ausgezogen.
Heute sind Amy mit Gloria sowie Chip mit Harpo von ihren neuen Körnergebern abgeholt worden. Viel Spaß mit den Kleinen.

Am 16.04.2012:
Seit heute sitzen Pinky, Brain und Brösel (Hektor) zusammen.
Ebenso ist die Vergesellschaftung von Chip und Harpo gelungen.

Am 15.04.2012:
Die ersten Babybilder habe ich unter den Würfen eingestellt.
Die Abgabenseite habe ich ebenfalls aktualisiert.

Am 14.04.2012:
Der Wurf von Becky und Chap ist am 12.04.12 eingetroffen. Ich habe es unter Würfen eingetragen. Die ersten Bilder habe ich schon, muss sie nur noch bearbeiten. Es sind mindestens 5 Jungtiere.
Leider hat heute am 14.4.12 mein Fips seinen letzten Gang angetreten. Er ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Mit Sicherheit geht es Dir jetzt besser. Nun kannst Du mit anderen Rennern fangen spielen. Du warst eine sehr zutrauliche Maus und bist mir sehr ans Herz gewachsen. Du hast auch die Grundlage meiner neuen Zucht gelegt. Danke, dass es Dich gab, ich werde Dich nie vergessen.

Am 01.04.2012:
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.
Seit heute Morgen sind Hazel und Holly zusammen.

Am 28.03.2012:
Im Wurfarchiv habe ich ein neues Bild von Gwen und unter den aktuellen Würfen ebenfalls neue Bilder eingestellt.
Hera hat das Haus bereits verlassen, da sie zu einem älteren Weibchen vergesellschaftet wird. Holly habe ich auch schon aus dem Familienverbund herausgenommen, da sie jetzt in der Vergesellschaftung mit Hazel ist. Somit habe ich auch wieder die Abgabenseite aktualisiert.
Leider habe ich mit meiner Erkältung 3 der Jungtiere angesteckt und so kämpfe ich noch dass alle gesund werden. Holly hat sich bereits erholt, sonst hätte ich sie nicht in die Vergesellschaftung nehmen können. Hektor ist fast gesund und wird dann auch bald in die Vergesellschaftung gehen. Nur Harpo macht mir noch Kopfzerbrechen ihn hat es am Schwersten erwischt – Besserung ist auf jeden Fall in Sicht.

Am 25.03.2012:
Die Abgabenseite wurde wieder aktualisiert.

Am 19.03.2012:
Die Abgabenseite habe ich noch einmal neu aktualisiert.

Am 18.03.2012:
Am 16.03. ist leider Ina verstorben. Daher benötige ich aus dem jetzigen Wurf selber ein Weibchen für meine Witwe Hazel.
Die Abgabenseite habe ich aus obigem aktuellem Anlass aktualisiert.
Den neuen Wurf von Becky und Chap erwarte ich ab dem 05.04.12.

Am 07.03.2012:
Die Abgabenseite habe ich wieder aktualisiert.
Die aktuellen Würfe sind auch mit neuen Bildern versehen.

Am 04.03.2012:
Zurzeit bin ich beruflich und privat sehr eingespannt, daher musste ich die Homepage etwas vernachlässigen. Ich hoffe, dass dies nicht noch einmal vorkommt.
Ich habe das neueste Bild von Gwen in der Rubrik Wurfarchiv vom G1-Wurf eingestellt.
Unter den aktuellen Würfen habe ich die Bilder des Wurfes eingestellt.
Die Abgabenseite ist jetzt auch wieder auf neuestem Stand.

 

Am 26.02.2012:
Die erste Geschlechtskontrolle vom H1-Wurf habe ich am Donnerstag vorgenommen. Es sind 4 Männchen und 3 Weibchen.
Die Abgabenseite habe ich überarbeitet.
Seit heute sitzt Amy zusammen mit Gloria.

Am 19.02.2012:
Seit heute sind Dreamer und Edgar zusammen und gleich ausgezogen in ihr neues Heim. Viel Glück euch Beiden.
Becky´s neuer Wurf konnte ich heute sehen – es sind wieder 6 Kleine.
Die Abgabenseite habe ich auf den neusten Stand gebracht.

Am 14.02.2012:
Heute hat Becky dem zweiten Wurf das Leben geschenkt. Gesehen habe ich bisher nur ein Jungtier, allerdings sind sicher mehr im Nest, es piepst nämlich ganz schön.
Die Abgabenseite habe ich überarbeitet.

Am 06.02.2012:
Cara und Gaby sitzen seit heute Morgen zusammen in einem 60er Aquarium. Leider hat sich Cara bei der Vergesellschaftung das rechte Hinterbein angeschlagen und humpelt momentan etwas. Wenn sie genesen ist kann sie vermittelt werden.

Am 04.02.2012:
Ich habe 3 neue Bilder von Alfonso auf der Seite Andere Bilder/Hund eingestellt.
Bei den Stofftieren hat sich eine neue Katze eingefunden.
Bei den Zuchttieren habe ich ein Foto von Chap und Becky eingestellt.
Da der E1-Wurf, der F1-Wurf und der G1-Wurf fast komplett das Haus verlässt, habe ich die Würfe ins Wurfarchiv übertragen.
Die aktuellen Würfe und die Abgaben habe ich ebenfalls überarbeitet. Ich warte auf den nächsten Wurf von Becky.

 

Am 03.02.2012:
Die Abgabenseite ist aktualisiert.

Am 29.01.2012:
Heute sind Frank und Felix umgezogen. Der F1-Wurf hat somit komplett das Haus verlassen. Nur Fuchur bleibt hier zusammen mit Schmidt. Heute habe ich nach diesem Auszug einige Aquarien gereinigt und neu belegt. Edgar sitzt jetzt im Trenngitter mit Dreamer und Dancer. Wenn Dancer in die Zucht geht wird Dreamer zusammen mit Edgar bleiben. Cara sitzt seit heute im Trenngitter mit Gaby. Somit sind Elfe und Emma jetzt in einem eigenen Aquarium.
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.

Am 28.01.2012:
Eddy und Enzo sind in ihr neues Heim abgeholt worden.

Am 27.01.2012:
Falko hat das Haus verlassen und ist auf eine lange Reise Richtung Leipzig/Halle gegangen. Viel Glück kleiner Kerl.

Am 26.01.2012:
Die Abgabenseite ist aktualisiert. Edgar und Gaby sind wieder frei.
Gestern habe ich den E1-Wurf noch einmal auf Epilepsie getestet. Sie haben alle bestanden.

Am 20.01.2012:
Die Abgabenseite habe ich aktualisiert.
Ab dem 13.02.12 erwarte ich den nächsten Wurf von Chap und Becky.

 

Am 16.01.2012:
Es gibt neue Bilder in der Bildergalerie unter 2012-01.
Ein neues Bild von Alfonso gibt es auf der Seite Andere Bilder/Hund.
Den G1-Wurf habe ich der zweiten Geschlechtskontrolle unterzogen und daher gibt es auf der Wurfseite die neuesten Bilder der Kleinen.
Schmidt hat heute wieder Amy gedeckt. Ich werde Amy dann für das Erste Mal alleine sitzen lassen, damit ich sehen kann ob sie wirklich trächtig ist. Wenn ja kann ich sie dann mit einer Tochter sitzen lassen. Wenn nein wird sie mit einem jungen anderen Weibchen vergesellschaftet. Bis zu dem Zeitpunkt habe ich sicherlich wieder Platz frei für eine Vergesellschaftung.
Zum Schluss habe ich noch die Abgabenseite aktualisiert.

 

Am 12.01.2012:
Die Abgabenseite habe ich überarbeitet. Lola und Ellie sind wieder frei.

Am 08.01.2012:
Heute habe ich die dritte Geschlechtskontrolle beim F1-Wurf durchgeführt. Ich wollte es nicht wahr haben, denn ich war von Anfang an bei Fara und Fenja unsicher. Und heute hat sich gezeigt, dass ich recht hatte, der ganze F1-Wurf besteht aus 5 Männchen. Also wurde aus Fara – Fuchur und aus Fenja – Frank.
Nun habe ich die Abgabenseite sowie die Wurfseite aktualisiert. Filou und Frank wurden heute reserviert. Fuchur wird bei seinem Papa bleiben.
Ein Vergleichsbild von zwei Sektkorken habe ich unter Haltung eingestellt

Am 01.01.2012:
Die Abgabenseite wurde von mir aktualisiert.

Am 28.12.2011:
In der Bildergalerie habe ich im Dezember 2011 neue Bilder eingefügt.
Neue Bilder gibt es auch unter den Würfen. Einmal beim E1-Wurf, beim F1-Wurf und dem G1-Wurf. Die erste Geschlechtskontrolle beim G1-Wurf hat ergeben, dass es 2 Männchen und 4 Weibchen sind. Ein wunderschöner Wurf.
Die Abgabeseite habe ich ebenfalls aktualisiert.

Am 19.12.2011:
Der erste Wurf von Becky und Chap ist am 17.12.2011 zur Welt gekommen. Es piepst ordentlich – ich konnte aber noch nicht ins Nest sehen.
Dreamer und Dancer haben den letzten Epitest erfolgreich bestanden.
Ich habe die Wurfseite und die Abgabeseite überarbeitet.

Am 14.12.2011:
Die erste Geschlechtskontrolle beim F1-Wurf habe ich heute vorgenommen. Ich war erstaunt, denn es sind 5 Jungtiere im Nest. Bei der Erstkontrolle denke ich, dass es 2 Weibchen und 3 Männchen sind.
Die aktuellen Würfe und die Abgabeseite habe ich daraufhin aktualisiert.

Am 13.12.2011:
Ich habe heute neue Bilder von Alfonso auf der Seite Andere Bilder/Hund eingestellt. Ebenso gibt es ein paar neue Bilder bei den aktuellen Würfen. Auf der Abgabeseite habe ich auch ein neues Bild von Lola und Ellie eingestellt.

Am 11.12.2011:
Lola und Ellie sind jetzt zusammen. Sie verstehen sich anscheinend prima.
Die drei Jungs habe ich ebenfalls schon separiert von der Mama und den Damengeschwistern.
Bei Amy konnte ich heute einen Blick ins Nest erhaschen, es scheinen 3 Jungtiere zu sein – ich vermute aber noch mindestens eines mehr, bin mir aber nicht ganz sicher da ich keinen vollen Einblick hatte.

Am 04.12.2011:
Gestern ist der Wurf von Amy und Schmidt zur Welt gekommen. Bisher habe ich sie nur gehört und weiß daher überhaupt nicht wie viele es sind.
Ellie sitzt seit gestern im Trenngitter mit Lola, somit ist sie nicht mehr allein.
Die Abgabeseite habe ich aktualisiert.

Am 29.11.2011:
Gestern habe ich die letzte Geschlechtsbestimmung des E1-Wurfes vorgenommen. Auch ein Züchter kann sich mal irren, aber mit 35 Tagen ist es dann doch eindeutig ;-). So musste ich gestern Eva schnell mal umtaufen – sie heißt jetzt Edgar……
Die Abgabeseite wurde von mir überarbeitet und neue Bilder in den aktuellen Würfen eingestellt.

Am 24.11.2011:
Auf der Seite Andere Bilder/Hund sind neue Bilder von Alfonso und zwei seiner Freunde zu finden. In der Bildergalerie gibt es neue Bilder von Brain, Schmidt und Amy. Unter den Stofftieren ist auch ein neuer Hund, der von meiner Tochter dem Tierheim gespendet wird.

Am 22.11.2011:
Chap sorgte heute für den ersten Nachwuchs zusammen mit Becky, den Wurf erwarte ich ab dem 14.12.2011.

Am 20.11.2011:
Die Abgabeseite habe ich überarbeitet.
Chap und Becky sind seit gestern ein Paar, die Vergesellschaftung hat also geklappt.

Am 13.11.2011:
Im Wurfarchiv habe ich die Bilder von Dina, Dancer und Dreamer aktualisiert. Den E-Wurf habe ich gestern der zweiten Geschlechtskontrolle unterzogen. So gibt es unter den aktuellen Würfen ebenfalls neue Bilder. Die Abgabeseite ist auch auf neuestem Stand.
Chap ist jetzt mit Becky im Trenngitter. Nach Becky werde ich ihn sicherlich noch einmal testverpaaren um zu erfahren ob er nun chm oder nur h trägt.
Unter der Bildergalerie für Mäuse sind ebenfalls aktuellere Bilder vorhanden.

Am 07.11.2011:
Unter Würfe habe ich die neuen Bilder von der ersten Geschlechtskontrolle eingefügt. Die Abgabeseite ist ebenfalls mit Bildern versehen. Unter Andere Bilder habe ich Bilder aus unserem Zoobesuch in Heidelberg eingefügt, es war wunderschön. Auf der Seite Andere Bilder/Hund sind neue Bilder vom Zoobesuch.
So wie es momentan aussieht ist mein Ex-Ehemann vernünftig geworden und hat seine falsche Gegendarstellung herausgenommen, klar war ja auch eine Lüge. Daher nehme ich im gleichen Zuge meine Seite hier erst einmal auch heraus. Anwaltliche und gerichtliche Angelegenheiten laufen natürlich weiter.

 

Am 04.11.2011:
Penny und Dina sind gestern ausgezogen, viel Glück euch Beiden. Leider hat Amy nicht von Smokey Joe aufgenommen. Daher habe ich mich entschlossen den einsamen Schmidt mit ihr zu vergesellschaften. Nach dem Wurf wird Amy mit einer Tochter zusammen bleiben und Schmidt mit zwei seiner Söhne. Immer wieder muss ich geplantes wieder umwerfen, weil die Mäuse glücklicherweise doch Individuen sind.
Die Würfe und Abgabeseite habe ich neu bearbeitet, die Bilder folgen noch. Ich bin zurzeit mehr mit den Mäusen selber beschäftigt und daher hier weniger aktiv. Außerdem habe ich wieder begonnen zu schreiben, nur dieses Mal wird es keine Kindergeschichte werden.

Am 29.10.2011:
Seit ca. 14 Uhr sitzen Penny und Dina zusammen. Ich hoffe, dass es so friedlich bleibt bei den Beiden wie es bisher war. Amy ist leider von Smokey Joe nicht trächtig, hier werde ich wohl wieder einmal improvisieren müssen, da ich sie sonst mit einem jungen Weibchen vergesellschaften müsste.

Am 24.10.2011:
Die Abgabeseite habe ich aktualisiert, sowie die aktuellen Würfe und das Wurfarchiv. Unter Zuchtpaare habe ich das zukünftige Zuchtpaar Chap und Becky schon einmal eingetragen, sie sitzen aber noch nicht zusammen. Im Moment ist Chap noch mit Cara für die Aufzucht des Testwurfes zusammen.

Am 22.10.2011:
Lou und Donja sind heute ausgezogen, viel Glück euch Beiden. Dafür zieht heute Penny ein um mit Dina vergesellschaftet zu werden.
Der Wurf von Chap und Cara ist heute auf die Welt gekommen. Leider konnte ich noch nicht ins Nest sehen.
Auf der ersten Seite musste ich leider aus gegebenem Anlass, der mit meiner Zucht nichts zu tun hat, einen Hinweis in eigener Sache angeben. Ich bin bereits am Überlegen ob ich die Eingaben von meinem Rechtsanwalt hier veröffentlichen soll, damit mein Ex-Ehemann mich endlich in Ruhe lässt und mir meine Unterlagen sowie Bilder gibt. Den letzten Brief an seinen Rechtsanwalt habe ich bereits hier veröffentlicht. Ich werde dies gerne rückgängig machen, wenn ich die mir zustehenden Unterlagen und Bilder endlich über meinen Rechtsanwalt ausgehändigt bekomme. Über meinen Rechtsanwalt deswegen, weil ich meinem Ex-Ehemann nicht im Geringsten trauen kann.

Am 17.10.2011:
Lou und Donja sind jetzt zusammen. Wenn alles so schön friedlich bleibt dürfen sie diese Woche ausziehen. Danach kommt Dina in die Vergesellschaftung. Am Samstag ist Smokey mit seinen Söhnen Donny und Dobby ausgezogen. Hier noch einmal ein herzliches Dankeschön an Steffi für die Erhaltung der Aron-Angel-Linie.

Am 02.10.2011:
Chap und Cara sind vergesellschaftet. Ihren ersten Nachwuchs erwarte ich ab dem 20.10.2011. Die Kleinen werden nicht vor der 16. Woche aus dem Hause gehen. Von Amy und Smokey Joe erwarte ich den nächsten Wurf ab dem 25.10.2011.

Am 18.09.2011:
Die Bilder in den aktuellen Würfen sind neu eingestellt. Die zweite Geschlechtskontrolle hat die Erste bestätigt. Ebenso gibt es neue Bilder in der Bildergalerie von September 2011.
Chap und Cara sind jetzt im Trenngitter für eine Testverpaarung.
Bei den Abgaben sind die neuen Bilder eingestellt.

Am 10.09.2011:
Unter Andere Haustiere – Hund sowie Wellensittiche gibt es neue Bilder.

Am 09.09.2011:
Die Bilder in den aktuellen Würfen sind jetzt eingestellt. Die neuen Kleinen können hier bewundert werden. Die Abgabeseite ist überarbeitet.

Am 07.09.2011:
Die erste Geschlechtskontrolle stand heute an. Jetzt ist sicher, es sind 6 Jungtiere. Drei sind Marder-Uni, die anderen Drei sind Zobel-Schecken. Geschlechtsaufteilung ist 4 Männchen und 2 Weibchen.

Am 28.08.2011:
Gestern ist der erste Wurf von Amy und Smokey-Joe auf die Welt gekommen. Es sind mindestens 6 Jungtiere.
Die ersten Bilder vom D1-Wurf sind schon eingestellt.
Die Bilder im Wurfarchiv von Chip, Chap und Cara erneuert.
Bei den Stofftieren haben sich zwei Dinosaurier dazu gesellt.
Unter „Andere Haustiere – Kaninchen“ gibt es auch ein neues Bild von Yoshi.
Die Bildergalerie vom August hat auch neue Bilder erhalten.
Die Vergesellschaftung von Lou mit Lola habe ich nach dem zweiten Versuch jetzt abgebrochen. Beim ersten Versuch haben sie sich gegenseitig leicht verletzt. Der heutige Versuch ging wieder schief. Ich werde diesen Weibchen jeweils ein ganz junges Mäuschen dazu vergesellschaften.
Becky und Cara haben sich ebenfalls nicht verstanden.

Am 17.08.2011:
Heute ist die zukünftige Algierfuchsdame Julietta genannt Becky eingetroffen. Sie war heute sehr aufgeregt, was kein Wunder war, da sie ja eine lange Reise hinter sich bringen musste. Ich habe heute noch Bilder von Lou und Lola sowie von Becky hinzugefügt in der Bildergalerie vom August 2011.

Am 14.08.2011:
Einige Bilder hinzugefügt in der Bildergalerie vom August 2011.

Am 13.08.2011:
Barina und Bella verlassen den Clan und ziehen in ihr neues zu Hause ein.
Zwei Damen (Marder Lou und Gold-Schecke Lola) ziehen vorübergehend zur Vergesellschaftung hier ein.

Am 07.08.2011:
Bilder erneuert im Wurfarchiv. Die Präsentation unter der Bildergalerie habe ich ebenfalls mit aktuellen Bildern versehen. Der B1-Wurf und der C1-Wurf haben heute den Epilepsietest bestanden.

Am 02.08.2011:
Smokey Joe und Amy sind ins Zuchtaquarium eingezogen. Das hat sofort gewirkt und Smokey Joe sorgt für den richtigen Nachwuchs. Die Vergesellschaftung von Cara mit Bella und Barina ist nicht gelungen. Leider wurde dabei Cara von Bella gebissen. Da ich eine Anfrage für Cara mit Bella habe, musste ich jetzt umdenken. So verlassen den Clan nun vermutlich Bella und Barina zusammen als Gruppe. Cara bleibt jetzt hier und geht dann im richtigen Alter und wenn sie sich gut entwickelt in die Zucht. Bei den Rennmäusen muss man immer wieder neu planen.
Die Wurfseite habe ich auf den neuesten Stand gebracht.

Am 01.08.2011:
Neue Bilder in der Bildergalerie im Juli 2011 und August 2011. Die Vergesellschaftung von
Smokey Joe und Amy ist auch gelungen. Sie werden dann diese Woche noch ins Zuchtterarium
umziehen.
Für die Fuchszucht bin ich beim Clan of Lenny Lengo fündig geworden und habe mir eine Algierfuchsdame reservieren lassen. Wenn sie sich jetzt weiter so gut entwickelt wird sie
zusammen mit Chap meine Fuchszucht gründen.

Am 27.07.2011:
Neue Bilder in der Bildergalerie sowie bei den Wellensittichen.

Am 27.07.2011:
Beginn von zwei neuen Vergesellschaftungen:
Cara mit Bella und Barina.
Amy mit Smokey Joe.
Nach diesen Vergesellschaftungen übernehme ich eine Fremdvergesellschaftung von zwei Weibchen.

Am 25.07.2011:
Die Vergesellschaftung von Fips mit Chap und Chip ist gelungen.

Am 24.07.2011:
Die Vergesellschaftung von Calimero und Brain ist gelungen.