Neuigkeiten – NEU

Hier finden Sie die Neuigkeiten im Clan of Little Angels, das Neueste steht oben:

30.09.2020:
Da ich gerade in Urlaub bin, hat sich die Aktualisierung hier hinaus gezögert. Der erste Wurf von Balou und Ela kam am 29.08. auf die Welt. Wusel und Donna haben den ersten Wurf leider verloren. Da warte ich noch auf den nächsten Wurf. Dann wird sich entscheiden ob das Paar zusammen bleibt oder ob ich es trennen muss. Balou und Ella haben sich als super Eltern erwiesen. Sie vererben zwar beide Rotaugen, aber da drücke ich mal ein Auge zu. In diesem Wurf liegen 8 Jungtiere, die sehr munter und sehr neugierig sind. Da alle bereits vergeben sind, habe ich nur die Fuchs-Jungtierseite aktualisiert, die Abgabenseite nicht. Noch stehen bei mir 5-8 Jungs sowie 3 Mädels auf der Reservierungsliste. Ich versuche weiterhin jedem Witwer/Witwe zu helfen. Ich habe in der Zeit auch mal einen Test mit einem Laufteller gestartet. Die Jungtiere im J4-Wurf sowie die Mama Ella haben sich sofort dafür interessiert. Wusel und Donna schauten es bisher noch nicht einmal an. Werde es weiter versuchen.

08.08.2020:
Evita und Hope sind heute ausgezogen. 

02.08.2020:
Auch die Vergesellschaftung von Balou und Ella war einfach. Jetzt kann ich nur abwarten, wann die ersten Würfe fallen.

01.08.2020:
Heute habe ich das erste Paar: Wusel und Donna zusammen gebracht. Ging relativ leicht. Wusel muss sich jetzt in der Zucht beweisen. Morgen werde ich Balou und Ella vergesellschaften – bin gespannt. Gonzo und Diamant sind aus Altersgründen aus der Zucht gegangen. Das Mädelspaar Evita und Hope suchen immer noch nach einen neuen Besitzer.

25.05.2020:
Diese Woche wird Leni und Iness noch abgeholt. Dann habe ich noch Kala und Evita im Trenngitter sitzen. Mal sehen ob ich die Zwei vergesellschaftet bekomme. Wenn ja, wären sie frei, wenn nein, dann müssen sie auf den nächsten Wurf warten. Momentan bin ich also bereits in der Sommerpause.

11.05.2020:
Leni ist leider nicht trächtig gewesen. Daher bin ich dieses Jahr etwas früh in die Sommerpause geschlittert. Da es bei der Vergesellschaftung mit Iness Probleme gab und die Kleine wäre daher fast alleine gewesen. Ich habe es dann gleich ausprobiert und Iness mit Leni vergesellschaftet. Das hat super geklappt. Jetzt sind bei mir eben die zwei Mädelspaare: Kira und Grace sowie Leni und Iness zu haben. Daher habe ich die Altgruppenabgabe aktualisiert.

19.04.2020:
Den I4-Wurf habe ich ins Archiv aufgenommen. Nun ist Kira mit Grace noch hier und wartet auf einen neuen Körnergeber. Bei Leni warte ich immer noch auf ihren letzten Wurf. Beide Paare habe ich bereits getrennt. Nach Lenis Wurf gehe ich dann in die Sommerpause. Die neuen Paare setze ich dann so, dass Ende August/Anfang September die ersten Würfe im Nest liegen sollten. Jetzt habe ich die Jungtierabgabenseite aktualisiert und die Altgruppenabgabenseite ebenfalls. Alle Wurfseiten sind momentan halt leer. Ich wünsche allen: Bleibt gesund. 

29.03.2020:
Die dritte Gesundheits- und Geschlechtskontrolle des I4-Wurfes habe ich heute durchgeführt. Der ganze Wurf hat sich sehr gut entwickelt und ist absolut fit. Ich habe die Fuchswurfseite und die Jungtierabgabenseite aktualisiert.
In eigener Sache noch: Ich versuche ab jetzt wieder zeitnaher die Homepage aktualisieren zu können. Meine private Belastung konnte ich jetzt langsam bewältigen und hoffe daher wieder mehr Zeit für die Mauszucht zu haben.

27.03.2020:
Ich habe jetzt den H4-Wurf ins Archiv übernommen. Die Fuchs-Wurfseite und die Jungtierabgabenseite habe ich aktualisiert

10.03.2020:
Den I4-Wurf konnte ich bereits ansehen und es sind 7 Jungtiere. 4 Weibchen und 3 Männchen. Was mal wieder gut passt. Bei den Männchen sieht es jetzt so aus, dass ich Hadar und Hanca vergesellschaften werde und nicht zusammen abgebe. Hadar kommt dann zu Ilja und Hanca bekommt einen momentan allein sitzenden Partner. Nach gelungener Vergesellschaftung sind dann beide Paare noch frei. Wenn dann sicher ist, dass Kira wirklich nicht mehr trächtig ist, gebe ich sie zusammen mit ihrer Tochter Grace ab. Hier gibt es dann auch Bilder von den Zweien. Ich habe die Fuchswurfseite und die Jungtierabgabenseite aktualisiert. Den H4-Wurf werde ich noch im Wurfarchiv aufnehmen.

01.03.2020:
Den G4-Wurf habe ich jetzt ins Archiv verschoben. Grace wurde jetzt so oft angefragt, reserviert und wieder abgesagt. Da ich das Fuchspaar Kira und Gonzo getrennt habe, bleibt sie bei der Mama und hilft ihr bei der Aufzucht. Der nächste Wurf (I4-Wurf) liegt seit dem 21.2.2020 schon im Nest. Ob Kira jetzt noch einmal gedeckt wurde, kann ich nicht sagen, darum bleibt sie mit Grace hier, bis das sicher ausgeschlossen werden kann. Den CP-Wurf habe ich am 20.02.2020 zum letzten Mal angesehen. Und wieder hat sich ein Mäuschen umentschieden. Hanca ist doch ein Männchen und kein Mädel. Hanca und Hadar sind daher auch noch frei. Mal sehen ob ich die Zwei dann mit dem I4-Wurf vergesellschafte und dann abgebe, da sie in der Fellfarbe fast nicht auseinander zu halten sind. Ich habe die Seiten Jungtierabgabenseite, Fuchswurfseite, Fuchszuchttiere und die Archivseite von 2019 bis aktuell aktualisiert.

16.02.2020:
Beim Fuchs-Wurf habe ich die letzte Kontrolle durchgeführt. Hier sind jetzt fast alle reserviert. Den H4-Wurf habe ich mir nur kurz angesehen heute, weil mir das ein bisschen seltsam vorkam. Es sind 7 Jungtiere, ein CP-Agouti-hell ist ein Weibchen. Ich werde sie mit der freien Dame aus dem G4-Wurf vergesellschaften, dann sind die Beiden noch zu haben.
Ich habe die Fuchs-Wurfseite und die Jungtierabgabenseite aktualisiert.

09.02.2020:
Ich habe den CP-Wurf aktualisiert und die Jungtierabgabenseite. Es gab leider mit Haiku einen Unfall, er ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Machs gut Kleiner. Bei Harald bin ich mir nicht mehr sicher ob er wirklich ein Männchen werden will. Da er für eine Vergesellschaftung vorgesehen ist, habe ich als Ersatz Gafur als reserviert eingetragen. Es kann also sein, dass noch ein Mädel frei wird im H4-Wurf.
Gandor und Golon sind wieder frei. Ich weiß nicht was ich noch genau machen soll. Der Sitz meines Clanes ist in 75223 Niefern. Alles steht im Impressum, genau da wo es hin gehört, aber es wird nicht gelesen. Ich schreibe es jetzt überall wo es Sinn macht mit dazu – ich wohne in Baden-Württemberg.

01.02.2020:
Heute habe ich den Fuchswurf das zweite Mal unter die Lupe genommen. Ich war sehr erstaunt, als ich statt 6 Jungtiere gleich mal 8 Jungtiere heraus gefangen hatte. Naja da waren mal wieder zwei Tierchen schneller als ich. Ich habe jetzt die Jungtierabgabenseite und die Fuchs-Wurfseite aktualisiert. Leider sind dieses Mal auch viele Interessenten abgesprungen, daher sind jetzt noch Gandor, Golon, Gafur und Gianna frei. Im CP-Wurf ist Harald bisher noch zu haben. 

26.01.2020:
Ich habe die Jungtierabgabenseite und beide Wurfseiten aktualisiert. Momentan ist noch unklar wegen der Jungsgruppen, die reserviert sind. Das wird sich vermutlich heute noch entscheiden. Es kann also sein, dass ich später noch einmal eine Kleinigkeit abändere.

18.01.2020:
Diamant und Leni sind am 14.01.2020 Eltern geworden. Daher habe ich die Abgabenseite aktualisiert. Näheres über diesen Wurf gibt es dann um den 25.01.2020. 12 Jungtiere sind jetzt reserviert. Aber das kenne ich ja, da springt der ein oder andere auch wieder ab. Ab Montag kann ich zumindest schon mal sehen was im Nest von Kira liegt.

13.01.2020:
Es wurde Zeit die Seiten hier wieder zu aktualisieren. Hatte leider aus privaten Gründen keine Zeit. Die Neuigkeiten aus 2019 habe ich ins Archiv verschoben. Die Würfe E4 und F4 habe ich im Wurfarchiv aufgenommen. Die Jungtier- und Altgruppenabgabenseiten sind aktualisiert. Altgruppen habe ich momentan keine mehr zur Abgabe – Yoster hat mit Egon zusammen einen sehr schönen Platz gefunden. Die Vergesellschaftungen aus beiden Würfen sind positiv verlaufen.
Gonzo und Kira sind am 09.01.2020 wieder Eltern geworden. Hier kann ich ab dem 20.01. das erste Mal nachsehen.
Reserviert sind bereits 4 Männchen – eine Zweiergruppe (Geschlecht egal) – und zwei Weibchen (die allerdings aus dem Wurf von Diamant und Leni – auf den ich noch warte).