Gassigang 2016-01

2016 – Januareindrücke beim Gassi gehen:


 
Die letzten Schneefleckchen. Ein paar Tage vorher war noch eine geschlossene Schneedecke.
       
Eine Meise ganz nah – leider flog sie dann auch gleich weg.
 
  
Sogar den Specht lockt das schöne Wetter.
 
Die Eisdecke der kleinen Pfütze hält sogar Tommy noch.

    
Wunderschön solche kleinen Hüttchen.
  

Narben eines Baumes:

Im Januar im Wald. Was für herrliche Kulissen:
    Pilze auf einem gefällten Baum, sehen doch wirklich super schön aus.
   Da muss aber was sehr interessant sein.
    
 Tommy scheint der See ganz super gut zu gefallen. Wie gesagt es ist Januar – und Tommy hat sich dann am Rand mal kurz ins Wasser nieder gelassen.
  Neben dem Weg ein Rinnsal wird gleich zum Wasserrennen genutzt.
     Sieht so richtig geheimnisvoll aus.